Sie befinden sich hier: Energiesparen Photovoltaik Sonnenbatterie
Promotion

Sonnenbatterie  Wirtschaftliche Nutzung  von Solarstrom


Die Sonnenbatterie ist ein intelligentes Speichersystem. Sie richtet ihr Ladeverhalten nach dem Wetter und dem Verbrauch im Haushalt und sorgt damit für den maximalen Eigenverbrauch des Solarstroms.

Die Sonnenbatterie ist ein intelligentes Speichersystem. Sie richtet ihr Ladeverhalten nach dem Wetter und dem Verbrauch im Haushalt und sorgt damit für den maximalen Eigenverbrauch des Solarstroms. Foto: Sonnenbatterie

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Selber machen liegt im Trend. Das gilt nicht nur für Arbeiten rund um Haus und Garten sondern auch für die Energie. Immer mehr Hausbesitzer reizt es, ihren eigenen Strom zu erzeugen, was in der Regel mit Sonnenenergie erfolgt. Wer den mit einer Photovoltaikanlage generierten Strom selbst nutzt, spart sich mit jeder Kilowattstunde teuren Strom vom Versorger. Dieser liegt mittlerweile bei durchschnittlich rund 29 Cent in Deutschland und steigt tendenziell weiter. Zudem sind die Preise für Photovoltaikanlagen in den letzten Jahren stark gesunken, was den Eigenverbrauch noch attraktiver macht. Je mehr Strom selbst verbraucht wird, umso lukrativer wird dieses Modell. Allerdings sind dem Eigenverbrauch Grenzen gesetzt. Und zwar dann, wenn die Sonne nicht scheint. Zudem sind Hausbesitzer tagsüber häufig außer Haus, wenn die PV-Anlage auf Hochtouren läuft. Am Abend steigt der Stromverbrauch wieder an, nur leider scheint dann die Sonne nicht mehr. Allein mit einer PV-Anlage lassen sich daher nur rund 25 bis 30 Prozent des eigenen Solarstroms auch selbst nutzen.
Hier kommen Solarstromspeicher ins Spiel, welche den überschüssigen Strom tagsüber speichern und für den Abend und die Nacht bereithalten. Ein Haushalt kann sich damit zu rund 75 Prozent im Jahr mit eigenem Strom versorgen. Bei einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden spart ein Haushalt rund 760 Euro im Jahr. Ähnlich wie bei den Photovoltaikmodulen gab es bei den Stromspeichern einen deutlichen Preisrutsch, was diese Technik nun für Viele erschwinglich macht. Die Sonnenbatterie, einer der größten Speicherhersteller in Deutschland, hat ihre Preise im letzten Jahr um 50 Prozent gesenkt. Dazu kommt die Speicherförderung der staatlichen KfW-Bank, die den Kauf eines Stromspeichers mit rund 30 Prozent seines Preises bezuschusst. Interessenten sollten schnell handeln: Ende des Jahres werden die Fördermittel gestrichen.

Unternehmenslogo

Kontakt:

Sonnenbatterie GmbH
Am Riedbach 1, 87499 Wildpoldsried
Tel. +49 8304 92933-400
info@sonnenbatterie.de
http://www.sonnenbatterie.de


Hier erhalten Sie eine Übersicht über den Herstellers. mehr

Unternehmenslogo Sonnenbatterie GmbH

EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste

TRAUMHAUSSUCHE

Mehr als 600 Häuser warten darauf, von lhnen entdeckt zu werden.

Zur Traumhaussuche