Sie befinden sich hier: Hausbau

Hausbau – Auf dem Weg zum eigenen Traumhaus

Abenteuer Hausbau. Bauherren, die ihren Traum vom Eigenheim realisieren möchten, aufgepasst! Egal, ob Sie ein Fertighaus oder Massivhaus bauen möchten, bei uns erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema Hausbau. Besuchen Sie unsere brandaktuelle „Traumhaussuche“ und lassen Sie sich von den attraktiven Häusern namhafter Hausanbieter inspirieren oder nehmen Sie gleich Kontakt zum Hersteller auf. Nutzen Sie außerdem den Service unserer großen „Musterhausliste“, die Ihnen eine Übersicht über die Musterhäuser aller wichtigen Anbieter liefert. Holen Sie sich jetzt alle Informationen zum Thema Hausbau.

Isartaler Holzhaus Kiefersee

Bei modernem Hausbau kommt viel Menge Glas zum Einsatz. Das sorgt im Innern der Immobilien für einladende, lichtdurchflutete Räume. Foto: Isartaler Holzhaus

Dem Thema Hausbau räumen die Deutschen einen hohen Stellenwert ein. In Zeiten von globaler Finanzmarktkrise und Niedrigzinspolitik gilt das eigene Grundstück mit Haus – idealerweise noch mit einem gemütlichen Garten dazu – als einzig sichere Kapitalanlage, die ausreichend Sicherheit für das Alter bietet. Kein Wunder also, dass der Hausbau in Deutschland seit Jahren boomt. Bei Bauherren machen dabei verstärkt Fertighäuser Karriere: Wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) verlautbaren ließ, stieg im Laufe des vergangenen Jahres der Marktanteil von Immobilien in Holzfertigbauweise im bundesweiten Durchschnitt auf nun 17 Prozent!
Das Fertighaus ist dabei seinen Kinderschuhen entwachsen. Es ist längst nicht mehr das unansehnliche Haus von der Stange, das es, wie ein flüchtiger Blick in die alten Kataloge der Hausanbieter offenbart, früher einmal gewesen ist. Ein aktuelles Fertighaus weiß nicht nur durch seine ansprechende Architektur und optische Klasse zu überzeugen: Hausbau in Fertigbauweise zeichnet sich auch durch hohe Energieeffizienz, Nachhaltigkeit, komfortable Haustechnik und individuelle Bauplanung aus.

Fertighäuser

Fertighaus-Baustelle von Gussek Haus

Der Trend zum Fertighaus

Fertighäuser sind keine „Häuser von der Stange“! Wenn Sie sich jetzt für den Bau eines Fertighauses entscheiden, stimmen Sie die Bauweise und den Grundriss Ihres neuen Hauses individuell mit dem Hausanbieter Ihrer Wahl ab. Jetzt zum Thema Fertighäuser informieren!


Hausbau – Schritt für Schritt Traumhaus

Unabhängig davon, ob nun Fertig- oder Massivhäuser in der Gunst der Bauherren das Rennen machen, erfolgreicher Hausbau setzt immer eine Phase intensiver Planung voraus. Im Anschluss an die Suche nach einem geeigneten Grundstück und der Klärung aller Fragen rund um die Finanzierung, gilt es schließlich die eigenen Ideen und Wünsche für den Neubau mittels Checklisten zu konkretisieren. Hilfreich ist es, wenn Sie in einem ersten Schritt die Haus-Kataloge mehrerer Anbieter gratis anfordern und sich von den verschiedenen Angeboten inspirieren lassen. Eine weitere Inspirationsquelle ist unsere große „Traumhaussuche“, die für Sie über 600 Fertig- und Massivhäuser kostenlos bereithält.

Traumhaussuche

Finstral Villa Mauthe Außenansicht

Finden Sie schnell und einfach Ihr Traumhaus

Das Eigenheim liegt im Trend. Für all diejenigen, die sich den Wunsch von den eigenen vier Wänden erfüllen möchten und noch nach der nötigen Inspiration für den Hausbau suchen, haben wir in unserer Traumhaussuche viele Häuser verschiedener namhafter Hersteller zusammengefasst. Hier geht's zu unserer Traumhaussuche.


Hausbau – Musterhäuser helfen bei der Entscheidungsfindung

Der Besuch eines Musterhausparks oder auch einzelner Musterhäuser kann sich mit Blick auf den eigenen Hausbau bezahlt machen. Wenn Sie noch nicht so genau wissen, welcher Haustyp der richtige für Sie ist oder Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Partner für Ihr Bauprojekt sind, dann sollten Sie den Service der Hausanbieter nutzten und einige ihrer Musterhäuser in Augenschein nehmen. Musterhäuser sind komplett eingerichtete Häuser, die einen realistischen Eindruck von der Architektur, der Qualität und den Leistungen der einzelnen Anbieter vermitteln. Zudem können Sie in einem Musterhaus persönlichen Kontakt mit einem Berater aufnehmen, der Ihnen Ihre Fragen rund um das Thema Hausbau beantwortet.

Musterhausliste

Musterhaus Wuppertal von Partnerhaus Außenansicht

Große Musterhausliste

Um Ihnen die Suche nach Ihrem neuen Familiendomizil zu vereinfachen, haben wir eine umfangreiche Liste mit Musterhäusern in Deutschland, Österreich, der Schweiz und anderen Ländern des europäischen Auslands zusammengetragen. Stöbern Sie in unserer großen Musterhausliste.


Hausbau mit oder ohne Keller?

Egal, ob Fertighaus oder Massivhaus, ohne solides Fundament geht in Sachen Hausbau gar nichts. Bauherren, die ihr Haus unterkellern statt dieses nur auf eine Bodenplatte zu stellen, können sich über das zusätzliche Platzangebot freuen. Nützliche Informationen rund um das Thema Keller erhalten Sie bei uns.

Keller

Selbst wer den Keller anfangs nur als Abstellfläche, Haustechnikraum oder als Waschküche nutzt, kann im Nachhinein vom zusätzlichen Wohnraum profitieren.

Weiße Wanne und schwarze Wanne

Durch das Unterkellern eines Hauses wird der Wohn- und Stauraum um bis zu einem Drittel erweitert. Die Investition in einen Keller lohnt aber nicht nur aus Platzgründen, sondern auch wegen des höheren Wiederverkaufswerts der Immobilie. Holen Sie sich jetzt alle Informationen zum Thema Keller


Gesund bauen, gesund leben

Für deutsche Bauherren werden ökologisches Bauen und Wohngesundheit immer wichtiger. Bei uns erhalten Sie interessante Informationen zu Schimmel, Schallschutz und Elektrosmog.

Wohngesundheit

Bauen für Allergiker - Das Sentinel Haus Institut garantiert als Projektpartner beim Bau die schadstoffarme Innenluftqualität.

Ökologisch bauen und wohnen

Wohngesundheit ist vielen Bauherren wichtig, die sich ein neues Eigenheim bauen oder ein Bestandsgebäude sanieren möchten. Kein Wunder also, dass der Gesundheit zuträgliche Baustoffe und Bauprodukte aber auch schadstofffreie Möbel und Einrichtungen stärker denn je nachgefragt werden. Informieren Sie sich jetzt über Wohngesundheit.


Gewinnspiel

Haus Gewinnspiel Hurra-wir-bauen

Küren Sie Ihren Haus-Favoriten

Wählen Sie aus dem Titelthema unseren beliebten Magazins „FamilyHome“ Ihren persönlichen Haus-Favoriten und sichern Sie sich die Chance auf attraktive Gewinne. Jetzt bei unserem Gewinnspiel mitmachen.


EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

TRAUMHAUSSUCHE

Mehr als 600 Häuser warten darauf, von lhnen entdeckt zu werden.

Zur Traumhaussuche

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste

Baulexikon

Fertighaus

Als Fertighaus werden Häuser bezeichnet, die industriell vorgefertigt, in einzelnen Bauteilen zur Baustelle geliefert und dort montiert werden.

Ausbauhaus

Ausbauhäuser, die auch als Mitbauhäuser bezeichnet werden, sind eine spezielle Form der Fertighäuser. Das Ausbauhaus ist ein Eigenheim, bei dem der Innenausbau dem Bauherrn selbst obliegt. In der Regel wird die äußere Hülle eines Ausbauhauses vom Hersteller errichtet: inklusive Dach, Fenster, Türen und Außenputz. Die restlichen Arbeiten sind meist in Eigenleistung zu erbringen.

Passivhaus

Das Passivhaus ist eine Weiterentwicklung des Niedrigenergiehauses und benötigt im Vergleich zu einem konventionellen Gebäude 80 bis 90 Prozent weniger Heizenergie. Diese Werte werden vor allem durch die konsequente Nutzung der eingestrahlten Sonnenenergie oder auch durch die Körperwärme der Bewohner erzielt. Für frische Luft sorgt eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.

Plusenergiehaus

Ein Plusenergiehaus produziert mehr Energie, als seine Bewohner verbrauchen. Durch seine positive Energiebilanz übertrifft das Plusenergiehaus sogar Niedrigenergiehäuser und Passivhäuser. Plusenergie schließt zudem mit ein, dass die Energieversorgung zu hundert Prozent aus regenerativen Energiequellen stammt. Darüber hinaus wird überschüssige Energie, zum Beispiel in Form von Strom aus einer Photovoltaikanlage, in das öffentliche Netz eingespeist und mit dem einen oder anderen Euro vergütet.