Sie befinden sich hier: Hausbau Holzhäuser Fullwood Haus Neffelbach
Promotion

Fullwood Haus Neffelbach  Das Glückshaus


Foto: Fullwood

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Wenn man so will, wurden Ludwig und Hildegard Krauß zu ihrem Glück gezwungen. Der Heimatort des Ehepaars fiel nämlich dem Braunkohleabbau zum Opfer. Aus Überzeugung entschieden sie sich zum Bau eines klimafreundlichen Massivholzhauses aus Kiefer an anderem Ort. Der Gesamteindruck ist innen hell, modern und sehr freundlich. Die Grundlage hierfür liefert der großflächige, offene Wohn-Ess-Kochbereich, in den man von außen direkt gelangt. Er erhält durch die vielen, teils bodentiefen Fenster reichlich natürliches Licht und zeigt sich vertikal offen bis zum First.

Bautafel

Detailbeschreibung

Hausbezeichnung: Haus Neffelbach

Energiestandard: Effizienzhaus 55

Wohnfläche: EG 98,83 m², DG 29,76 m², gesamt 128,59 m²

Außenmaße: 12 m x 11,20 m

Bauweise: Kombiblockwand, setzungsfreier Wandaufbau durch Fertigkonstruktion

Dachform: 20° geneigtes Pultdach

Jahresprimär- energiebedarf: 40,40 kWh/(m²a)

Endenergiebedarf: 32,20 kWh/(m²a)

Haustechnik: Gasbrennwertheizung, Fußbodenheizung, Solarthermie zur Warmwasserbereitung

Ausstattung: Barrierefreies Erdgeschoss

Preis: auf Anfrage

Lieferradius: Europa

Serviceleistung: Fullwood Wohnblockhäuser werden in jeder beliebigen Ausbaustufe geliefert. Bedingt durch die Vorfertigung der Wände im Fertigungsbetrieb ist eine schnelle Montage möglich. Auf Wunsch Richtmeistermontage.

Gewährleistung: 5 Jahre BGB

Hersteller: Fullwood Wohnblockhaus

Das luftige, großzügige Wohngefühl wird von hellen Kiefernwänden, offenen Holzbalkendecken und weißverputzten Ständerwänden eingefasst. Während die Holzwände innen etwas nachdunkeln dürfen, sorgt außen ein optischer Vergrauungs-, Wetter- und UV-Schutzanstrich für den Erhalt der hellen Kiefernoptik. Gäste-WC, Gästezimmer, Schlaf- und Badezimmer sind separiert und von einem durch die Treppe optisch abgetrennten Flur zu erreichen. Im Dachgeschoss befindet sich eine gut belichtete Galerie, die zum Lesen einlädt und der Innenarchitektur dienlich ist. Alle Bereiche des täglichen Bedarfs befinden sich im Erdgeschoss. So entsteht eine barrierefreie Wohnlandschaft. Geheizt wird mit einer Gasheizung, unterstützt von Solarthermie zur Warmwasserbereitung. Dank der gut isolierenden Holzwände bleibt der Heizenergiebedarf gering, trotz der großen Raumhöhe.

ÄHNLICHE ARTIKEL
Unternehmenslogo

Kontakt:

Fullwood
Oberste Höhe , 53797 Lohmar
Tel. +49 2206 9533-700
info@fullwood.de
http://www.fullwood.de


Hier erhalten Sie eine Übersicht über den Hersteller. mehr

Unternehmenslogo Fullwood

EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste