Sie befinden sich hier: Hausbau Holzhäuser Fullwood Haus Wacholderheide
Promotion

Fullwood Haus Wacholderheide – Eigens geplantes Blockhaus

Sonja und Leo Weimer haben nach dem Auszug ihrer Kinder noch einmal gebaut. Ihr individuelles Traumhaus haben sie in Richtmeistermontage errichtet, mit Hilfe des Sohnes sowie eines Kollegen.

Haus Wacholderheide Außenansicht. Foto: Fullwood Wohnblockhaus

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Das Haus „Wacholderheide“ thront über einem ländlichen Wohngebiet. Große
Fensterflächen unterbrechen das helle Kiefernholz der Fassade. Dunkle Fensterrahmen nehmen die Farbe des Schieferdaches auf und betonen die klaren Linien des hoch aufragenden Gebäudes. Betreten die Bewohner das
Haus über den nördlichen Eingang, schweift der Blick von der offenen Diele in den weitläufigen Wohnbereich. Durch die über zwei Geschosse verlaufende
Fensterfront schauen beide auf die Sonnenterrasse und ins Tal. Der Blick geht
bis hinauf zum sichtbaren Dachstuhl. Helle Massivholzwände reflektieren das
einfallende Tageslicht ganz weich; dazu harmonieren tapezierte Trennwände in
Ständerbauweise. Milchglastüren betonen das lichte Ambiente. „Helligkeit, Offenheit und Weitläufigkeit sind uns sehr wichtig – nichts darf erdrücken“, beschreibt die Hausherrin ihr großzügiges Zwei-Personen-Haus. Im Wohnbereich
gehen Sofaecke, Esszimmer und Küche ineinander über – betont durch große
Bodenfliesen in Schiefergrau. Im Erdgeschoss kontrastieren sie zur warmen,
hellen Holzfarbe. Eine Geschosstreppe – aus dem gleichen Kiefernholz wie die Wände – führt an einer Wand des Wohnbereichs ins Dachgeschoss auf eine
Galerie: Das Arbeitszimmer mit Loggia, ein Gästebad und zwei Gästezimmer
zweigen ab, eins nutzen sie als Refugium fürs Enkelkind. Das Schlafzimmer mit Bad und begehbarem Schrank liegt im barrierefreien Erdgeschoss und lässt sich bis ins hohe Alter von der Diele aus bequem erreichen, denn wegziehen wollen sie nicht mehr. Praktisch: Von der Garage gelangt man vom Hauswirtschaftsraum
direkt in die Diele.

Bautafel

Detailbeschreibung

Hausbezeichnung: Wacholderheide

Wohnfläche: gesamt 163,58 m², EG 122,34 m², DG 42,24 m²

Außenmaße: Wohnhaus 12,00 m x 12,50 m

Bauweise: einschalige massive Blockbohlenbauweise aus dreifach verleimter nordischer Kiefer, 20 cm Wandstärke, setzungsfreier Wandaufbau durch Fertigkonstruktion, U-Wert Außenwände ab 0,18 W/m²K

Besonderheit: zwei Zusatz-Balkenlagen, Loggia, Innenraumhöhe über zwei Geschosse, offen bis zum First

Dachform/ -neigung: 38 Grad geneigtes Satteldach, Eindeckung Schiefer (Fuchsschwanz), Überstand 1,00 m, Traufe 1,00 m

Jahresprimär- energiebedarf: 49,54 kWh/m²a

Haustechnik: Solar-Warmwasserbereitung

Ausstattung: verleimte, wärmeschutzverglaste Holzfenster, Wetterschenkel im Sockelbereich

Preis: Richtmeistermontage auf Anfrage, Ausbauhaus ab 240.000 Euro ab Oberkante Kellerdecke

Gewährleistung: 5 Jahre nach BGB

Lieferradius: Europa

Hersteller: Fullwood Wohnblockhaus

Auch wegen der Kosten entscheiden sie sich mit anzupacken. Blockhausfan Leo Weimer: „Die im Werk haargenau passend vorgefertigten Wandelemente kamen pünktlich per Tieflader zur Baustelle, wo sie mittels Kran auf den Bauplatz gehievt wurden. Zuvor hatten wir den Keller gebaut. Nach nur fünf Monaten Bau- und Ausbauzeit, bei der ich fast alles selbst gemacht habe, sind wir schon eingezogen – inklusive vier Wochen Kellerbau. Die Wandmontage hat sogar nur drei Tage gedauert. Dadurch, dass ich so viel selbst gemacht habe, habe ich
einen besonders engen Bezug zu meinem Haus!“ Innen herrscht ein sehr angenehmes Raumklima: Holzwände regulieren die Luftfeuchte und bewirken, dass den Weimers bei rund drei Grad niedrigeren emperaturen wohlig warm ist – gut für Gesundheit und Geldbeutel.

0 Bewertung(en)

Unternehmenslogo

Kontakt:

Fullwood
Oberste Höhe , 53797 Lohmar
Tel. +49 2206 9533-700
info@fullwood.de
http://www.fullwood.de


Hier erhalten Sie eine Übersicht über den Herstellers. mehr

Unternehmenslogo Fullwood

TRAUMHAUSSUCHE

Mehr als 600 Häuser warten darauf, von lhnen entdeckt zu werden.

Zur Traumhaussuche

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste