Sie befinden sich hier: Wohnen Hausautomation Digitalstrom
Promotion

Digitalstrom  Smart Home dank Powerline


Mit den kleinen digitalSTROM Klemmen lassen sich einzelne Steckdosen und Geräte nachträglich miteinander vernetzten.

Powerline: Mit diesen kleinen Klemmen lassen sich einzelne Steckdosen und Geräte, die daran angeschlossen sind, nachträglich „smart“  machen. Foto: digitalSTROM

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

digitalSTROM zeigt, wie einfach der Weg zum Smart Home sein kann. Das Unternehmen bietet mit seinem Produkt eine flexible und nachrüstbare Lösung für die ganze Familie. Die Bedienung der smarten Technologie ist kinderleicht und erfolgt wahlweise über die Lichttaster im Haus, mobile Geräte wie Smartphone und Tablet oder per Sprachbefehl. Anwendungen für jeden Bewohner passen sich veränderten Lebenssituationen an. Ist digitalSTROM einmal installiert, können die Bewohner über Smartphone, Tablet oder den eigenen PC jederzeit selber Änderungen vornehmen. Bereits heute steht eine Vielzahl praktikabler Anwendungen für immer mehr Lebensbereiche zur Verfügung. digitalSTROM vernetzt dabei nicht nur Geräte unterschiedlicher Hersteller, sondern sorgt auch für deren smartes Zusammenspiel. Die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, sind nahezu unbegrenzt: Sicherheitsfunktionen wie die Anwesenheitssimulation oder der Unwetterservice, der Markisen und Rollläden bei einer Hagelwarnung automatisch einfährt, sorgen für ein sicheres Gefühl – auch wenn gerade niemand zu Hause ist. Beim Verlassen des Hauses lassen sich mit einem langen Drücken des Tasters alle Geräte, die in der Abwesenheit nicht benötigt werden, automatisch ausschalten. Individuelle Lichtstimmungen sorgen für eine angenehme Wohnatmosphäre und Komfort.
Intelligente Lüsterklemmen, die in den Geräten und hinter den Tastern verbaut werden, verbinden elektrische Haushaltsgeräte über die bestehende Stromleitung. Diese Vernetzungsart ist besonders stabil und zuverlässig, erfordert keine Umbaumaßnahmen und greift aufgrund der kleinen Baugröße der Klemmen nicht in das Raumdesign ein. Sie lässt sich unkompliziert und ohne Schmutz zu verursachen vom Elektriker installieren. Das modulare Konzept bietet den Bewohnern maximalen Gestaltungsspielraum. digitalSTROM kann sukzessive erweitert werden. So lässt sich das System beispielsweise erst in Badezimmer oder Küche einbauen und später auf andere Räume im Haus ausweiten. Damit das Smart Home auch smart bleibt, werden fortlaufend neue Funktionalitäten entwickelt, die dann sofort nutzbar sind. Auf diese Weise ist das intelligente Zuhause für alle Lebenslagen, die Zukunft und kommende technologische Entwicklungen gerüstet.

Unternehmenslogo

Kontakt:

digitalSTROM AG
Brandstrasse 33, 8952 Schlieren
Tel. +49 951 6050251
info@digitalstrom.com
http://www.digitalstrom.com


Hier erhalten Sie eine Übersicht über den Herstellers. mehr

Unternehmenslogo digitalSTROM AG

EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste

TRAUMHAUSSUCHE

Mehr als 600 Häuser warten darauf, von lhnen entdeckt zu werden.

Zur Traumhaussuche