Dünnbett Fußbodenheizung – FLEXIRO Heizkomfort für Ihr Zuhause

Sie wollen Ihr Zuhause mit einer Fußbodenheizung nachrüsten, ohne den kompletten Boden abzutragen? Die Dünnschichtheizung von FLEXIRO lässt sich aufgrund der geringen Aufbauhöhe von 17mm in vielen Fällen nachträglich auf der vorhandenen Bodenoberfläche verlegen.

28.11.2019 | Anzeige
FLEXIRO Dünnbett Fußbodenheizung von BEKA
Foto: BEKA

Herzstück unserer Fußbodenheizung sowie der Wand- und Deckenheizungssysteme ist ein 10 mm Polyethylen Kunststoffrohr. Das FLEXIRO Rohr lässt sich flexibel in engen Schlaufen verlegen und sorgt so für eine besonders gleichmäßige Wärmeverteilung. Die Montage direkt unter der Oberfläche im Dünnbettverfahren ermöglicht kurze Aufheizphasen. Die wasserführende Fußbodenheizung wird über spezielle Kompa-Boxen an die bestehende Heizanlage angeschlossen und individuell geregelt. Für die Befestigung auf dem Untergrund stehen Klippschienen oder Noppenplatten zur Auswahl. Nebenbei sorgt die geringere Vorlauftemperatur für eine effiziente Energienutzung und vergleichsweise geringe Heizkosten.

Vorteil Gesundheit

Aufgrund der vergleichsweise geringen Oberflächentemperaturen kommt es kaum zu Luftaufwirbelungen. Somit zirkulieren weniger Allergene in der Luft. Kein Wunder, dass sich insbesondere Hausstaub-Allergiker aus diesem Grund nach Möglichkeit für eine Fußbodenheizung entscheiden. Darüber hinaus wird einer Schimmelbildung aktiv vorgebeugt, da Kältebrücken an Ecken oder Fensterlaibungen sowie Temperaturunterschiede im Raum durch die gleichmäßige Beheizung der großen Flächen von vornherein verhindert werden. Mit der FLEXIRO Fußbodenheizung entsteht auch im Altbau ein behagliches, homogenes und gesundes Raumklima.

Vorteil Gestaltungsspielraum

Ein weiterer Vorzug der Fußbodenheizung besteht in ihrer Unsichtbarkeit. Keine sperrigen Heizkörper, welche die Raumgestaltung und Einrichtungsmöglichkeiten limitieren. Fußbodenheizungen temperieren den Raum unauffällig und gleichmäßig. Das Ergebnis: Viel Stellfläche und noch mehr Möglichkeiten, die Räume individuell einzurichten. Selbst bei der der Auswahl von Bodenbelägen wird der Gestaltungsspielraum nicht eingeschränkt. Naturstein, Parkett, Laminat, Fliesen oder Teppich. Alles ist möglich.

Vorteil Wirtschaftlichkeit

Niedertemperatur Fußbodenheizungen sind nicht nur modern und gesund, sondern helfen auch Energiekosten im Altbau zu senken. Zudem erlauben sie die Nutzung aller Energieerzeuger und sind für die Kombination mit regenerativen Energien wie Solarenergie oder Geothermie besonders geeignet.

  • BeKa Heiz- und Kühlmatten GmbH
    Pankstraße 8-10
    13127 Berlin

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Carolin Schlegel

zum Video

Fullwood Tiroler Schatzkästchen Außenansicht

Leben, wo andere Urlaub machen

Das Massivholzhaus „Tiroler Schatzkästchen“ von Fullwood ist nicht nur eine Augenweite, sondern auch besonders energieeffizient. Fullwood Tiroler Schatzkästchen

Fullwood Haus an der Niers Außenansicht

Unkonventionelles Blockhaus

Von einem Blockhaus träumte das Bauherrenpaar schon lange - nach dem Vergleich verschiedener Holzhausspezialisten, entschieden sie sich dann für den Hersteller Fullwood. Haus an der Niers

FingerHaus Musterhaus Neo 312 Außenansicht

Platz sparen - Fläche gewinnen

Seit Frühjahr 2014 kann in der Fertighausaustellung Bad Vilbel das neue FingerHaus Musterhaus Neo 312 besichtigt werden. FingerHaus Neo 312

Außenansicht Musterhaus Ancona von Rensch-Haus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.