VELUX LichtAktiv Haus  Wenn Energiekosten keine Rolle spielen

16.11.2017
Das LichtAktiv Haus ist der deutsche Beitrag zumeuropaweiten Experiment Model Home 2020. Das Konzepthaus erreicht CO2-Neutralitätim Betrieb. Foto: VELUX | Zur Fotostrecke

Wer bereits Hausbesitzer ist – oder plant, es zu werden –, kennt das Problem: Viele Häuser sind älter als 30 Jahre und deshalb meist modernisierungsbedürftig. Zudem entsprechen Raumaufteilung und -größen oft nicht mehr den heutigen Ansprüchen und auch in Bezug auf den Energieverbrauch besteht häufig Handlungsbedarf. Wie sich solch ein altes Gebäude zukunftsweisend modernisieren lässt, zeigt VELUX mit dem „LichtAktiv Haus“ im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Hamburg. Das in ein Nullenergiehaus verwandelte Siedlerhaus aus den 1950er-Jahren bietet seinen Bewohnern nicht nur höchsten Wohnkomfort mit viel Tageslicht und frischer Luft, sondern macht zudem Heizungs- und Stromrechnungen für alle Zeiten überflüssig.

Metamorphose

Wie vom hässlichen Entlein zum Schwan – so erscheint die Verwandlung des ursprünglich durch kleine, gedrungene Räume geprägten, typischen Siedlerhaus ins „LichtAktiv Haus“: Eine vom Erdgeschoss bis in die Dachspitze reichende Dachfensterfront versorgt das neue offene Treppenhaus mit viel Tageslicht und erlaubt den ungestörten Blick in den großen Garten. Zudem trägt die insgesamt von 18 auf 93 Quadratmeter erweiterte Fensterfläche dazu bei, den Energieverbrauch im Gebäude zu senken: So müssen die Bewohner an kalten Wintertagen dank der wärmenden Sonnenstrahlen nicht so viel heizen und können in den tageslichtdurchfluteten Räumen auch an trüben Tagen meist auf künstliches Licht verzichten.

Baulexikon

  • Photovoltaik: Photovoltaik ist eine Technik, um aus der eingestrahlten Sonnenenergie elektrischen Strom zu gewinnen. In Solarzellen werden unter der Zufuhr von Licht positive und negative Ladungsträger freigesetzt und dadurch Gleichstrom erzeugt.
  • Plusenergiehaus: Ein Plusenergiehaus produziert mehr Energie, als seine Bewohner verbrauchen. Durch seine positive Energiebilanz übertrifft das Plusenergiehaus sogar Niedrigenergiehäuser und Passivhäuser. Plusenergie schließt zudem mit ein, dass die Energieversorgung zu hundert Prozent aus regenerativen Energiequellen stammt. Darüber hinaus wird überschüssige Energie, zum Beispiel in Form von Strom aus einer Photovoltaikanlage, in das öffentliche Netz eingespeist und mit dem einen oder anderen Euro vergütet.
  • Bungalow: Ein Bungalow ist ein eingeschossiges Haus. Bungalows werden häufig - jedoch nicht zwangsläufig, wie fälschlicherweise immer wieder behauptet wird - mit einem Flachdach errichtet.

Wohlfühlatmosphäre

Zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer mit Ankleide sowie zwei Badezimmer bieten Platz für eine vierköpfige Familie – und der ehemals ungenutzte, dunkle Spitzboden lädt dank großzügiger Dachfenster und gemütlichen Sitzkissen zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Die Küche sowie ein Wohn- und Essbereich befinden sich im neu errichteten Anbau. Bodentiefe Fenster in der Fassade und geschickt angeordnete Dachfenster sorgen auch hier für ein gesundes Raumklima mit viel Licht und frischer Luft. Zudem wurde auf dem Anbau ein regelrechtes „Energiedach“ installiert: Photovoltaik- und Solarthermiemodule erzeugen in Kombination mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe die gesamte im LichtAktiv Haus benötigte Energie für Heizung, Warmwasser und Strom.
Vom Wohn- und Essbereich gelangt man direkt in den großen, neugestalteten Garten. Ursprünglich für die Selbstversorgung der Bewohner gedacht, verbindet er nun die Tradition der Siedlergärten mit den heutigen Ansprüchen an einen modernen Nutz- und Freizeitgarten. Damit bietet das LichtAktiv Haus seinen Bewohnern ein Zuhause, in dem sie sich rundum Wohlfühlen können und in dem steigende Energiepreise keine Rolle spielen.

  • Velux Deutschland GmbH
    Gazellenkamp 168
    22527 Hamburg

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

Dachfenster mit Einbruchschutz von Velux

Schutz dank moderner Fenstertechnik

Dachfenster mit Einbruchschutz geben Hausbesitzern zusätzliche Sicherheit vor Langfingern: dazu gehören z.B. automatische Rollläden & gehärtete Scheiben. Dachfenster Einbruchschutz

Dachfenster von Velux, Marktführer in Deutschland.

Fenster für höchste Wohnqualität

Sie möchten Dachfenster austauschen oder mit neuen Dachfenstern Wohnraum unterm Dach erschließen: Bei uns finden Sie wichtige Informationen zum Thema. Dachfenster

Dachfenster einbauen und Sonnenlicht tanken

Sonnenlicht herein holen

Wer Dachfenster einbauen lässt, holt sich die Sonne ins Dachgeschoss. Welche Lösungen es dafür gibt, erfahren Sie hier. Dachfenster einbauen

Dachfenster mit Velux Smart Ventilation

Gutes Raumklima automatisch und sicher

Regelmäßiges Lüften sollte nicht vernachlässigt werden, da sonst das Risiko für Schimmelbildung steigt. Informieren Sie sich zum Thema Dachfenster Lüftung. Dachfenster Lüftung

Außenansicht Stadtvilla Gaarden von Gussek Haus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.