FingerHaus Architektur Trend  Ein Haus mit Vorbildfunktion

20.01.2018 | Anzeige
Das moderne Flachdach-Hauskonzept „Architektur Trend“ wurde an mehreren Stellen den Bedürfnissen und Wünschen der Bauherren angepasst. Foto: FingerHaus | Zur Fotostrecke

Schon die Grundform des Hauses mit den zwei ineinander verschränkten weißen Kuben ist so einfach wie raffiniert. Dazu kommen Details wie dunkel gerahmte Fenster in verschiedenen Formen, elegantes Grau als Farbhighlight an der Fassade und eine Übereck-Verglasung im Terrassenbereich. „Unser Fertigbauhaus gehörte zu den ersten auf dem Gelände“, erzählt Michael Meinecke, der stolze Bauherr. „Es wurde sogar zum Vorbild für andere.“ Dabei hatten Michael und Sarah Meinecke zu Beginn noch gar nicht an ein Haus im Bauhausstil gedacht, als sie an Heiligabend 2008 auf einem Spaziergang zufällig das frisch abgesteckte Baugebiet entdeckten. Ein Eigenheim wünschten sich der TÜV-Sachverständige und die Verwaltungsbeamtin – damals noch mit einem Kind, dem heute fünfjährigen Joris – schon länger. Als ihr Wunschgrundstück aber an einen Mitbewerber ging, wechselten die Meineckes kurzfristig das Neubaugebiet – in den Teil, der Flachdachbauten mit Solarthermie vorschrieb. Ein kluger Schritt: Sie bekamen einen Bauplatz und sind heute überaus glücklich mit ihrer Entscheidung.
Von Beginn an war aber klar, dass es ein Fertighaus werden sollte. „Energieeffizienz ist uns sehr wichtig“, begründet Michael Meinecke die Entscheidung, „und die erreicht man in Holzbauweise mit wesentlich geringeren Wanddicke als im Massivbau.“ Nachdem sie sich über verschiedene Herstellerfirmen informiert hatten, entschieden sich die Eheleute für FingerHaus als Baupartner – unter anderem, weil es in der Verwandtschaft von Sarah Meinecke bereits gute Erfahrungen mit dem Unternehmen aus Frankenberg gab.

Info

Bautafel

  • Hausbezeichnung: frei geplantes Kundenhaus – Architektur Trend
  • Wohnfläche: EG 99,48 m², DG 77,25 m²
  • Außenmaße: 10,76 m x 13,87 m
  • Bauweise: Holzfertigbauweise (Holzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise), Mineralwolledämmung, Putzfassade, U-Wert der „Thermo+“- Außenwand 0,147 W/m²K
  • Dach: Flachdach
  • Heizung: „LWZ 303 SOL“-Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Solaranlage
  • Besonderheiten: Balkon mit umlaufender Brüstungswand, überdachter Eingangsbereich, überdachte Terrasse, Glaserker, horizontale Fenster
  • Haustechnik: Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, zentrale Staubsaugeranlage Premium, multimediale Verkabelung „HomeWay“-Anlage
  • Preis: auf Anfrage
  • Lieferradius: Deutschland, Luxemburg, Schweiz und auf Anfrage
  • Hersteller: FingerHaus

Das moderne Flachdach-Hauskonzept „Architektur Trend“ wurde an mehreren Stellen den Bedürfnissen und Wünschen der Bauherren angepasst. Wie intensiv die Zusammenarbeit von Planern und Bauherren war, zeigt die Geschichte des Raumteilers mit integriertem Kamin, der im offenen Teil des Erdgeschosses den Wohnbereich von der Küche und dem Essbereich trennt. „Wir haben diesen Block im Plan immer wieder hin- und hergeschoben, bis wir die richtige Position fanden“, erinnert sich Michael Meinecke, und seine Frau fügt schmunzelnd hinzu: „Der Architekt von FingerHaus hatte sehr viel Geduld mit uns.“ Dort, wo es heute steht, unterteilt das in leuchtendem Rot gestrichene Kaminelement nicht nur auf elegante Weise den Raum, sondern ist auch noch ein sehr attraktiver Blickfang.
Die gute Zusammenarbeit mit FingerHaus setzte sich auch während der Bauphase fort. Ein Highlight für die Baufamilie war der Besuch eines Bauinformationstages in Frankenberg. Zu ihrer großen Freude gewannen sie dort bei einer Verlosung eine Luft-Wasser-Wärmepumpe – die ideale Heizung für ihr KfW-Effizienzhaus 55! Später wussten sie die kompetente Beratung der Hausbauprofis während dreier aufregender Tage im Bemusterungszentrum zu schätzen, als sie die Ausstattung für ihr Haus zusammenstellten. Allein die Auswahl der Fliesen dauerte einen halben Tag. „Der Berater hat immer genau die richtige Balance gefunden. Er hat uns geholfen, wenn wir ihn brauchten, aber uns auch mal allein gelassen, damit wir unter uns entscheiden konnten“, erzählt Sarah Meinecke.
Im November 2010 begann dann endlich der Hausaufbau. „Alle Mitarbeiter auf der Baustelle arbeiteten sehr zügig und waren dabei immer sehr freundlich und geduldig“, loben die Bauherren. Pünktlich zum vereinbarten Termin im März 2011 war das Haus schließlich bezugsfertig.

  • FingerHaus GmbH
    Auestraße 45
    35066 Frankenberg/Eder

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

  • 139,19 m²

    Architektur Trend - Klare Linie

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 176,73 m²

    Bauhaus AT 100

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 168,00 m²

    Kundenhaus Vio 420

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 140,00 m²

    Kundenhaus Vio 302

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 134,00 m²

    Bravur 130

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 163,00 m²

    Bravur 400

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 122,30 m²

    Ein Haus zum Wohlfühlen (frei geplant)

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage
  • 143,82 m²

    Fino 320 A

    FingerHaus GmbH
    Preis auf Anfrage