Umweltbewusst bauen und sanieren mit dem PEFC-Siegel

Wer baut oder saniert hat selbst in der Hand, welche Baumaterialien er einsetzt. Weil ihnen Nachhaltigkeit und Wohngesundheit wichtig sind, achten vier von fünf Bundesbürger auf natürliche und nachwachsende Baustoffe, wie zum Beispiel Holz. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“.

21.03.2019 | Anzeige
Außenansicht Haus Riedenthal von Regnauer
PEFC-zertifizierte Fertighausanbieter wie die Firma Regnauer bieten ihren Kunden schlüsselfertige Holzfertighäuser aus nachhaltig bewirtschafteten Holzrohstoffen. Foto: Regnauer

Aktuell gibt es keinen anderen Baustoff, der so exzellente technische Eigenschaften und gleichzeitig eine hervorragende CO2-Bilanz aufweist. Stammt das verwendete Holz zudem aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern (erkennbar am PEFC-Siegel), gibt es für Hauseigentümer kaum eine bessere Möglichkeit, um beim Bauen und Sanieren auf Klimaschutz und Umweltverträglichkeit zu achten.

Große Auswahl an Bau- und Innenausbauprodukten

Von Span- und Faserplatten über Innentüren bis hin zum wunderschönen Holzdielen-Fußboden - die Auswahl an PEFC-zertifizierten Produkten für den Innenausbau ist riesig. Rund 2.500 Unternehmen und Handwerksbetriebe in Deutschland sind bereits PEFC-zertifiziert. Sie bieten für nahezu jedes Projekt die passenden Produkte mit nachhaltigem Herkunftsnachweis. Eine vollständige Übersicht finden Bauherren im PEFC-Einkaufsratgeber unter: pefc.de/einkaufsratgeber.

Grafik PEFC Deutschland
PEFC-Siegel: Nachhaltig vom Wald bis zum Endprodukt

Massivholzmöbel für ein gesundes Raumklima

Betten, Schränke, Esstische und andere Möbel aus Massivholz sind nicht nur edel und modern, sondern wirken auch positiv auf unser Wohlbefinden und das Raumklima. Denn Holz besitzt die natürliche Eigenschaft, Luftfeuchtigkeit in einem Raum aufzunehmen und bei trockener Umgebungsluft wieder abzugeben. Dies schafft außergewöhnlich gute Luftwerte und ein ideales Raumklima. In der Küche wird Holz vor allem aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften geschätzt und selbst im Bad muss man nicht darauf verzichten.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Garten

Auch im Gartenbereich wird Holz gerne verbaut. Wie wäre es zum Beispiel mit neuen Terrassendielen, einem Holz-Pavillon für die nächste Grillparty oder einem selbstgebautem Piraten-Spielschiff für die Kinder? Neben der Qualität sollten Bauherren vor allem bei Tropenhölzern auf Herkunftsnachweise wie das PEFC-Siegel achten. Es steht für Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist sowohl beim Holzfachhändler vor Ort als auch in großen Baumärkten wie BAUHAUS, Globus oder toom erhältlich.

Schlüsselfertiges Eigenheim

Wem das Bauen in Eigenregie zu viel Arbeit macht, kann auf schlüsselfertige Holzfertighäuser zurückgreifen. Besonders in der Altersgruppe 50plus sind Modul- und Fertighäuser aus Holz sehr beliebt, da diese schnell und präzise aufgebaut und die Kosten genau kalkuliert werden können. PEFC-zertifizierte Fertighausanbieter wie Haas, Regnauer oder Schwörer bieten ihren Kunden eine Vielzahl an Modellen, die sich individuell planen und gestalten lassen.

  • PEFC Deutschland e.V.
    Tübinger Straße 15
    70178 Stuttgart

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Carolin Schlegel

zum Video

FingerHaus Neo 312 Außenansicht

Familientauglich & technisch vorbildlich

FingerHaus präsentiert sein Musterhaus „Neo 312“ – ein Plusenergiehaus, das mehr Energie zur Verfügung stellt, als die Bewohner verbrauchen. FingerHaus Neo 312

Partner-Haus Musterhaus Wuppertal Außenansicht

Wohnen wie im Paradies

Großzügig und familienfreundlich präsentiert sich das Musterhaus Wuppertal von Partner-Haus. Musterhaus Wuppertal

Außenansicht Kundenhaus Salvasohn von SchwörerHaus

Wenn die Kosten steil nach oben schnellen

Grundstückspreise, Baustoffe & Lohnkosten: Wer ein Haus bauen möchte, muss immer tiefer in die Tasche greifen. Informieren Sie sich zum Thema Baukosten. Baukosten

Mikro-Blockheizkraftwerk Der Dachs von Senertec

Wärme & Strom mit einer Anlage

Ein Mikro-Blockheizkraftwerk liefert beides: Heizwärme & elektrischen Strom. Das macht dieses moderne Heizsystem besonders sparsam! Mikro-Blockheizkraftwerk