Haacke Haus Fachwerkhaus Bad-Vilbel – Wohnen und Arbeiten unter zwei Dächern

17.11.2017 | Anzeige
Außenansicht Fachwerkhaus Bad-Vilbel. Foto: Haacke Haus | Zur Fotostrecke

Bauherren in spe mit einer Vorliebe für Klinkerhäuser im Landhausstil wird bei diesem Entwurf das Herz höher schlagen. Die besondere Architektur lässt norddeutsche Fachwerktraditionen aufleben. Weiße Balkenköpfe, rote Klinker, das steile, rote Dach und die bodentiefen Sprossenfenster verschmelzen zu einem Ganzen. Die Loggia schützt vor zu starker Sonneneinstrahlung sowie vor Wind und Feuchtigkeit. Ungewöhnlich ist das asymmetrisch angebaute Nebengebäude, das sich dem Charakter des Haupthauses nähert – mit steilem Dach und weißem Giebel. Es lässt viele Nutzungsmöglichkeiten zu, etwa als Büro. Insbesondere Freiberufler werden diesen großzügigen Anbau zu schätzen wissen. Räumlich getrennt vom Familienalltag können sie so bequem von Zuhause aus arbeiten. Der Eingang erlaubt auch eine Nutzung als Ferien- oder Einliegerwohnung. Insgesamt bietet dieser frei geplante Entwurf ohne Nebengebäude 160 Quadratmeter Wohnfläche. Das Erdgeschoss vermittelt in besonderer Weise Großzügigkeit. Wohn- und Essbereich sowie die Küche sind offen miteinander verbunden. Diese Lösung lässt viel Spielraum für die Familienbedürfnisse. In das zweite Geschoss führt eine Podesttreppe, die von zwei Dachfenstern belichtet wird. Dort gehen von einer offenen Galerie zwei Kinder- und das Elternschlafzimmer sowie das Familienbad ab. Mit dieser Größe und der komfortablen Sanitärausstattung ein Wunschtraum vieler Bauherren. Eine pfiffige Lösung ist der ausbaufähige Spitzboden unter dem First. Hier lassen sich, abgeschirmt vom Trubel des Familienlebens, Rückzugsmöglichkeiten finden. Für ein wohngesundes Ambiente sorgen ökologische Baustoffe. „Leitgedanke bei all unseren Häusern ist immer der Grundsatz, mit der Natur und nicht gegen sie zu bauen. „Deshalb setzen wir auf Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit“, so Björn Beckers von der Geschäftsleitung des Unternehmens. „Musterhäuser sollen Bauwilligen viele Anregungen geben. In Sachen Energiesparen zählt für uns vor allem eine perfekte Dämmung. Nicht umsonst besitzt dieses Haus Effizienzhaus-Standard 55. Das garantiert heute und in Zukunft niedrige Energiekosten.“

  • Haacke Haus GmbH & Co. KG
    Senator-Haacke-Straße 1
    14542 Werder

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

  • 198,00 m²

    BauhausVilla (Effizienzhaus 55)

    Haacke Haus GmbH & Co. KG ...
    Preis auf Anfrage
  • 227,00 m²

    BauhausVilla in Berlin

    Haacke Haus GmbH & Co. KG ...
    400.000 €
  • 297,00 m²

    Winkelhaus

    Haacke Haus GmbH & Co. KG ...
    390.000 €
  • 125,00 m²

    Winkelbungalow mit Satteldach

    Haacke Haus GmbH & Co. KG ...
    245.000 €
  • 353,50 m²

    Stadtvilla Wetzlar

    Haacke Haus GmbH & Co. KG ...
    330.000 €