Raffstore  Professioneller Sonnenschutz im neuen Licht

Ob im Objektgeschäft oder im privaten Wohnungsbau – Raffstores, ein außenliegender Sonnenschutz aus Lamellen, haben sich bereits seit Jahrzehnten im Einsatz bewährt. Sie prägen die Optik eines Gebäudes von außen und das Lichtambiente im Innern. Durch intelligentes Sonnenlicht-Management verbessern sie nicht nur die Energiebilanz des Gebäudes und steigern damit den Wert der Immobilie, sondern erhöhen auch die Lebensqualität der Bewohner. Eine vielfältige Auswahl an Raffstores für ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche bietet Warema, der europäische Marktführer für technische Sonnenschutzprodukte.

20.12.2016
Raffstore von Warema
Foto: Warema

Raffstores sind wahre Multitalente. Sie tragen maßgeblich dazu bei, ein Wohlfühlambiente im Innern des Gebäudes zu erzeugen. Mit der optimalen Nutzung des natürlichen Tageslichts beeinflussen sie positiv die Stimmung, die Leistungsfähigkeit sowie das Wohlbefinden der Menschen. Als Blend- und Sichtschutz schützen sie vor grellem Licht und neugierigen Blicken. Gleichzeitig tragen sie maßgeblich zu einer Steigerung der Energieeffizienz bei. Im Sommer fangen sie die mit den Sonnenstrahlen einhergehende Absorptionswärme bereits vor dem Fenster ab, ehe sie durch das Glas dringen und den Raum dahinter aufheizen kann. Dadurch werden unerwünschte solare Wärmeeinträge spürbar verringert und die Kühllasten zum Erhalt einer angenehmen Raumtemperatur deutlich reduziert. Dank des Gewinns an Tageslicht kann zudem die künstliche Beleuchtung reduziert werden, so dass sich die Energiekosten ebenfalls vermindern.

Automatische Steuerung für höchste Energieeffizienz

Das große Leistungsspektrum von Raffstoren wird durch eine intelligente Steuerung optimal ausgenutzt. Warema bietet hierfür komfortabel zu bedienende Smart-Home-Lösungen. Eine davon ist die hochfunktionale Warema climatronic® 3.0. Dank WebControl ermöglicht sie eine Steuerung der Raffstores sowie verschiedener Elementen der Haustechnik bequem per App. Die Nutzer müssen dabei nach Festlegung der gewünschten Einstellungen keinen Finger mehr rühren, da die Warema climatronic® 3.0 die verschiedenen Komponenten selbsttätig und in Verbindung mit einem Wettersensor auch klimaabhängig steuert. Einer ihrer besonderen Pluspunkte im Zusammenspiel mit Warema Raffstores ist die sonnenstandabhängige Lamellennachführung, die automatisch für den je nach Tages- und Jahreszeit passenden Lichteinfall sorgt. So schafft die Steuerung ein angenehmes Raumklima bei bedarfsgerechter Sonnenenergienutzung, wodurch sich die Energieeffizienz maßgeblich steigern lässt.

Verschmelzung mit Design und Architektur

Raffstores haben nicht nur mit ihrer Wirkung einen positiven Einfluss auf das Leben der Hausbewohner, sondern sie können auch als Teil der Fassade die Optik des Gebäudes aufwerten. Das breite Portfolio von Warema zeichnet sich durch Individualität und ein attraktives Erscheinungsbild aus, das auf die Architektur und den Stil eines Gebäudes optimal abgestimmt werden kann. Die Farbpalette umfasst natürliche Nuancen von Weiß, Beige und Grau über Grün, Braun und Blau bis zu Bronze, Gold und Schwarz. Auch die Auswahl an unterschiedlichen Lamellen, Blenden, Schienen, Seilführungen und Antrieben erfüllt alle unterschiedlichen Anforderungen. Da sich nicht jeder Raffstore für alle Einbausituationen eignet, führt Warema Modelle für Neubauten, Sanierungen, verschiedene Fassaden-Varianten, Wintergärten und zur Verschattung unterschiedlich genutzter Räume wie Schlaf- und Wohnzimmer oder Besprechungsräume. Und falls erforderlich, entwickelt der Hersteller auch Sonderlösungen.

Der beliebteste Raffstore von Warema ist das Modell mit 80 Millimeter randgebördelter Lamelle in der Standardausführung. Diesen hat das Unternehmen jetzt Bauteil für Bauteil weiter optimiert. Ein filigraneres Lamellendesign und die optische Aufwertung maßgeblicher Komponenten geben dem Raffstore ein elegantes Erscheinungsbild. Neu sind auch die Seilführung mit einem verbesserten Wendewinkel und die hochwertige Zweipunkt-Verschweißung des Führungsnippels, welche die Qualität deutlich erhöht. Mit kleinsten Blendenhöhen und reduziertem Lichteinfall steigert Warema zudem die Nutzerfreundlichkeit.

Das Ergebnis aller Verbesserungen: der neue Raffstore 80 S.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.
Wärmeschutzfenster von Weru

Alte Fenster austauschen und Heizkosten sparen

Neue Fenster senken die Heizkosten und erhöhen den Wohnkomfort der Hausbewohner. Wichtige Tipps & Informationen zum Fenstertausch gibt's hier. Fenstertausch

Neue Fenster reduzieren nicht nur die Heizkosten, sondern sorgen auch für höheren Wohnkomfort & mehr Sicherheit. Erfahren Sie jetzt alles zum Thema Fenster!

Kunststoff, Holz oder Aluminium!?

Neue Fenster reduzieren nicht nur die Heizkosten, sondern sorgen auch für höheren Wohnkomfort & mehr Sicherheit. Fenster

Alu-Fenster von Schüco

Fenster aus Aluminium bieten viele Vorteile

Alu-Fenster bieten den Hausbewohnern ein hohes Maß an Qualität & Sicherheit: Sie sind modern, formschön, pflegeleicht und nahezu unverwüstlich. Alu-Fenster