Holzschutz – Maximaler Holzschutz bei minimalem Aufwand

Holzflächen im Außenbereich, z.B. Gartenhäuser, Sichtblenden, Fassaden, Carports oder Pergolen, sind über Jahrzehnte vielen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Das sieht man ihnen irgendwann an und spätestens dann ist es höchste Zeit für einen neuen Anstrich. Mit der Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor ist diese Arbeit schnell gemacht – und Holzfassade & Co. sehen danach nicht nur wieder wunderschön aus, sondern sind auch für bis zu sieben Jahre optimal gegen Sonne, Regen und Frost geschützt.

26.04.2021 | Anzeige
Wenn die Fassade mit der Holzschutz-Lasur Plus gestrichen wurde, kann man sich über bis zu sieben Jahre Wetterschutz freuen. | Zur Fotostrecke

Geht einfach und macht Spaß

Frühling und Sommer, die Jahreszeiten mit den wunderbar langen, warmen Tagen, sind perfekt dazu geeignet, das eine oder andere Projekt im Außenbereich anzugehen. Das Streichen von Holzobjekten, das man ja gerne einmal aufschiebt, lässt sich mit der Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor ganz einfach umzusetzen: Deckel auf, Pinsel rein, Lasur auftragen und trocknen lassen. Bereits nach einer Stunde Trocknung ist die Holzschutz-Lasur Plus regenfest und nach vier Stunden bereit für den zweiten Anstrich. So kann man auch bei nicht ganz perfekten Wetterbedingungen streichen und ist schon innerhalb eines Tages fertig. Die wasserabweisende und atmungsaktive Lasur dringt tief in das Holz ein und schützt es dank ReadyProtect Technologie bis zu sieben Jahre vor UV-Strahlen und Nässe.

Tipps für die Anwendung

Damit Fassade & Co. nach dem Streichen perfekt aussehen, hier ein paar Tipps:

  • Zur Vorbereitung (und damit man später weniger Arbeit mit dem Saubermachen hat) wird der Arbeitsplatz mit Folie oder Papier abgedeckt.
     
  • Wenn das Holz bereits einmal mit der Holzschutz-Lasur Plus gestrichen wurde und dieser Anstrich noch tragfähig ist, werden mithilfe einer harten Bürste grober Schmutz und lose Farbpartikel entfernt.
     
  • Bei Holzbereichen, die nach langen Jahren ohne optimale Pflege bereits stark vergraut sind, kann man zunächst den Holz Reiniger & Entgrauer auftragen. Ist danach die natürliche Farbgebung noch nicht wiederhergestellt, schleift man bis zum intakten Holz ab.
Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor
Die Holzschutz-Lasur Plus von Xyladecor ist der perfekte Wetterschutz für Hölzer im Außenbereich.
  • Soll rohes, nicht imprägniertes Nadelholz gestrichen werden, empfiehlt sich eine Vorbehandlung mit einer Grundierung, z. B. mit der Holzschutz-Grundierung auf Wasserbasis von Xyladecor.
     
  • Dann kann es mit dem Streichen losgehen: Die Holzschutz-Lasur Plus wird zweimal unverdünnt mit einem Flachpinsel oder einer Rolle in Holzmaserrichtung aufgetragen.
     
  • Übrigens: Wenn man eine bereits lasierte Oberfläche überstreicht, sollte man einen helleren Farbton wählen. Das verhindert, dass die Oberfläche dunkler als ursprünglich erscheint. Um zu prüfen, ob der gewählte Farbton der richtige ist, streicht man an einer unauffälligen Stelle erst einmal eine kleine Fläche zur Probe.

Große Farbauswahl

Erhältlich ist die Holzschutz-Lasur Plus in neun natürlichen Farbtönen wie Kiefer, Teak, Grau oder Nussbaum – da ist für jedes Holzobjekt die passende Farbe dabei. Am Ende strahlen die neu gestrichenen Holzobjekte mit einer schönen, seidenmatten Oberfläche und sind gut geschützt gegen alle Witterungseinflüsse.

  • AkzoNobel Deco GmbH
    Am Coloneum 2
    50829 Köln

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Holzfertigbauweise Designhaus Crichton von Baufritz

Vom Holz zum Haus

Häuser, gebaut in Holzfertigbauweise, können mit ihrem modernen Design und ihrem hohen Baustandard punkten. Hier gibt's alle Infos zur Holzfertigbauweise. Holzfertigbauweise

Davinci Haus Musterhaus Gebhardshain Außenansicht

Holzbau für exklusive Häuser

Der Holzskelettbau bzw. die Holzskelettbauweise lässt Bauherren viele Freiheiten bei der Planung ihres Eigenheims: Jetzt mehr zum Holzskelettbau erfahren! Holzskelettbau

Pelletheizung PE1c von Fröling und Stückholzheizung KWB Classicfire

Mit Holz preiswert und klimafreundlich heizen

Mit einer Holzheizung, egal, ob Pelletheizung oder Scheitholzkessel, lässt sich günstig Heizwärme erzeugen. Warum das so ist, erfahren Sie hier. Holzheizung

Montage eines Fertighauses in Holzständerbauweise

Ein Fertighaus in Ständerbauweise

Die Holzständerbauweise, auch Ständerbauweise genannt, ist eine Weiterentwicklung des traditionellen Fachwerkbaus. Hier gibt's alle Informationen zum Thema! Holzständerbauweise