Badtrends 2019 – Die Trends für Ihr Badezimmer

Willkommen im modernen Lifestyle-Bad 2019. Freuen Sie sich auf digitale Badlösungen, formvollendete Designs und frische Farben. Unsere Highlights zur diesjährigen Weltleitmesse, der ISH in Frankfurt, bedienen all Ihre Sinne – sowohl Körper als auch Seele.

24.04.2019

Geschlechterfragen im Bad

Frauen und Männer im Badezimmer – dieses Thema gibt Anlass zu vielen Diskussionen. Welche Vorlieben haben die beiden Geschlechter, wenn es um Gestaltung und Ausstattung geht? Lassen sich Farben ausmachen, die Männer bzw. Frauen besonders mögen? All diesen Fragen ist die Designerin Gesa Hansen nachgegangen und hat eigens für Villeroy & Boch zur ISH 2019 das Badkonzept „His & Hers“ entwickelt: Zwei Bäder, die mit den Unterschieden zwischen den Geschlechtern spielen und bewusst keine klaren Grenzen ziehen. Das Zusammenspiel verschiedener Töne auf großen Farbflächen prägt die Inszenierungen, die die kleinen Unterschiede der Bad-Rituale von Männern und Frauen widerspiegeln, ohne dabei auf eine strenge Trennung zu pochen oder gängige Klischees zu bedienen. Die Farbkonzepte
setzen daher vor allem auf Individualität. Es sind
nicht die Farben an sich, die den Unterschied von „His“ und „Hers“ ausmachen, sondern ihre Komposition und Intensität. In beiden Farbkonzepten hat Gesa Hansen mit starken Grün- und dunklen Rottönen gearbeitet, die mit Dunkelblau, Weiß oder Materialien in Metall- oder Holzoptik akzentuiert werden. Dabei ist die Farbpalette von „Hers“ tendenziell wärmer angelegt, die von „His“ insgesamt dunkler. Neben den großflächigen Wandgestaltungen sind die farbigen Sanitärelemente Hingucker: Bei „Hers“ korrespondiert eine freistehende Badewanne in einem starken Bordeaux-Rot farblich und formal mit einem Aufsatzwaschtisch in pudrigem Rosé. Komplettiert wird das Arrangement durch ein WC in dunklem Smaragdgrün. Am „His“-Waschplatz wird ein korallefarbener Aufsatzwaschtisch mit grünem Unterschrank vor puristischen Zedernholz-Paneelen inszeniert, ein dunkelblaues WC vor einer rostfarbenen Wand. Zierleisten aus Messing setzen starke Metallakzente in die Gesamtinszenierung. Das Ergebnis sind Bäder zum Wohlfühlen – für Frauen und Männer.

Armaturenlinie Metropol von Hansgrohe
Foto: Hansgrohe

Schlicht & elegant
Zusätzlich zur bekannten Chrom-Oberfläche gibt es die beiden Armaturenlinien „Metropol“ und „Talis E“ nun auch in fünf weiteren unterschiedlichen Oberflächenfarben: Matt Black, Matt White, Polished Gold Optic, Brushed Bronze sowie Brushed Black Chrome.

Badezimmer von Roca
Foto: Roca

Gekonnt!
Mit neuen Farben setzt Roca das Badezimmer 2019 in Szene. Die eleganten Oberflächen kombinieren Beige, Coffee-, Perl- und Onyx-Farbtöne der Keramik mit dem Armaturen in Titanschwarz, Roségold oder gebürstetem Platin-Finish.

Air Colours von Duscholux
Foto: Duscholux

In Farbe

Mit „Air Colours“ in den Farbtönen Sunset Gold, Ocean Blue, Desert Sun und Ruby Red mausert sich die freistehende Duschwand „Air“ zum ausdrucksstarken Designobjekt im Bad.

Badmöbel Edition 11 von Keuco
Foto: Keuco

Der richtige Ton
Keuco bietet für die Badmöbel der „Edition 11“ eine neue Oberfläche in Schwarz gebürstet. Das zurückhaltende und geradlinige Design der Möbel wird von einer grifflosen Optik geprägt. Neben Waschtischunterschänken sind Sideboards, Hochschränke und Unterbauschränke in der besonderen Oberfläche erhältlich.

Lichtspiegelschrank Prestige 2 von Emco
Foto: Emco

Per Touch
Per Lichtspiegelschrank „Prestige 2“ verbindet das bekannte Design in Form eines umlaufenden Lichtbands mit funktionaler Ausstattung. Über ein Touch-Bedienfeld können bei Modellen mit „emco light system“ unter anderem verschiedene Szenarien angewählt sowie die Beleuchtung individuell eingestellt werden.

BetteLux Oval Silhouette
Foto: Bette

Vielfalt
Die Duschfläche „Kaldewei Nexsys“ überzeugt mit 16 neuen Tönen: Vier Sanitärfarben und zwölf exklusive Mattfarben aus der „Coordinated Colours Collection“ ergänzen ab sofort das Angebot. Seit 100 Jahren arbeitet Kaldewei mit Stahl-Email als natürlichem Material, es lässt sich zu 100 Prozent recyceln. Seit Dezember 2017 unterstützt Kaldewei das WWF-Meeresschutzprogramm.

Kopfbrause Grohe Rainshower 310 SmartConnect
Foto: Grohe

Mit Bluetooth
Die Kopfbrause „Grohe Rainshower 310 SmartConnect“ ist via Bluetooth mit einer batteriebetriebenen runden Fernbedienung verbunden. Mit der kabellosen und frei in der Dusche platzierbaren Steuerung lassen sich die Strahlarten der Kopfbrause intuitiv (erhältlich ab September 2019).

Duschsystem RainTunes von Hansgrohe
Foto: hansgrohe

Innovation trifft Emotion

Das digitale Duschsystem „RainTunes“ vernetzt Wasser, Licht, Ton und Duft zu einem ganzheitlichen Wassererlebnis für alle Sinne. Hier stehen der Mensch und seine individuellen Stimmungen und Bedürfnisse im Mittelpunkt. Dafür hat hansgrohe digital gesteuerte Duschszenarien entwickelt, die auf den persönlichen Lebensalltag abgestimmt sind. Die sieben multisensorischen Duschszenarien holen den Nutzer in seiner Tagesstimmung ab und bieten ihm ein dazu passendes Duscherlebnis. Unterstützung gab es von zahlreichen Experten, unter anderem Dermatologen, Sportmedizinern, Physiotherapeuten und Aromatherapie-Spezialisten. Ausgewählt werden kann derzeit zwischen „Guten Morgen“, „Erholung“, „Vitalität“, „Entspannung“, „Schönheit“, „Natur“ sowie „Gute Nacht“. Die dafür entwickelte „hansgrohe home“-App verbindet sich über das heimische Wlan-Netzwerk mit den hansgrohe Duschprodukten. Auch über Wlan angedockte Systeme, die bereits im Smart Home Verwendung finden, können Licht und Ton gesteuert werden. Für stimmungsvolle Beleuchtung sorgt beispielsweise Philips Hue. Der passende Duft zum Duschszenario kommt von hansgrohe aus dem neuen „RainScent“-Dufttab-Sortiment. Mit einem Fingertipp auf die App wird das ausgewählte Duschszenario in die Dusche übertragen und dort über einen Play-Knopf gestartet – wann immer Sie dafür bereit sind.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die FertighausWelt in Günzburg war ein echtes Highlight!"

Anna-Lena Schüchtle

zum Video

Badarmatur Essence von Grohe

Purismus im neuen Gewand

Die Badarmatur Essence von Grohe besticht durch ihre schlanke, minimalistische Form. Jetz klicken und mehr erfahren. Grohe Badarmaturen

Außenansicht Musterhaus Hohenlohe von Fullwood

Blockhaus mit Flair

Traditionelle Bauweise vereint mit viel Komfort: Große Glasflächen sowie der verglaste Giebel lassen viel Licht in die Räume von Musterhaus Hohenlohen. Musterhaus Hohenlohe

Fullwood Haus Ostseelagune Außenansicht

Auszeit im Blockhaus

Haus Ostseelagune ist ein barrierefreies Blockhaus, das dank seines offen gehaltenen Grundrisses mit einem angenehmen Wohngefühl aufwarten kann. Fullwood Haus Ostseelagune

Außenansicht Landhaus Haacke-Haus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.