Wandverkleidungssystem – Individual-Look

14.11.2017 | Anzeige
Wandverkleidungssystem von HSK Duschkabinenbau
Foto: HSK Duschkabinenbau

Das Badezimmer ist heute viel mehr als nur funktional und pflegeleicht, im Idealfall ist es auch eine Wellnessoase, in der die Besitzer optimal entspannen können. Aus diesem Grund erfreuen sich Wandverkleidungssysteme großer
Beliebtheit. Sie bringen einen frischen und modernen Look ins Bad und lassen sich gleichzeitig dank fugenloser Oberfläche einfach reinigen. Außerdem decken sie unschöne oder fehlende Wandflächen im Nu ab. Die Montage geht dabei schnell und einfach vonstatten. Für die perfekte Optik bietet HSK Duschkabinenbau mit seinem Wandverkleidungssystem „RenoDeco“ zahlreiche Designs für die individuelle Gestaltung. Ob charmante Stein-, rustikale Holz- oder Metallstrukturen im Industrie-Chic – die vorhandene Palette ist groß. Die neuen Dekore des „RenoDeco“-Portfolios orientieren sich an den aktuellen Trends im Bad-Design. So ergänzen jetzt moderne Oberflächen wie lichtgrauer Sichtbeton die Auswahl. Feinstein- und Sandsteindekore bringen einen edlen Look ins Bad, während die neuen Leinenstrukturen besonders natürlich anmuten. Auch die neuen Oberflächen sind widerstandsfähig und pflegeleicht und bieten Schmutz und Kalk damit kaum Angriffsfläche. Eine besonders schöne Ergänzung: die Design-Außenecken, die einen sauberen Abschluss in den Eckbereichen der Design-Platten bilden. Diese Kombination aus Funktionalität, Qualität und Innovation hat auch die Jury des reddot Awards erkannt und das Produkt 2015 mit diesem renommierten Designpreis ausgezeichnet. Mit dem „RenoDeco“-System gehören zeit- und kostenintensive Komplettsanierungen der Vergangenheit an. Defekte oder ungeschützte Wandflächen, die durch den Wegfall einer hohen Duschtasse oder einer Badewanne zum Vorschein kommen, verdecken die drei Millimeter starken, pflegeleichten Aluminium-Verbundplatten problemlos – ohne schmutzige Fliesenarbeiten, fugenlos und hygienisch. Dabei eignet sich das wasser- und kratzfeste Material mit Oberflächenveredelung optimal für den Einsatz in Nassbereichen. Kombiniert mit dem Einbau einer barrierefreien Duschtasse und einer abgestimmten Duschabtrennung erhalten Badbesitzer so eine komfortable und sichere Wellnessoase, die die KfW mit der Fördermaßnahme „Altersgerecht umbauen“ unterstützt.

  • HSK Duschkabinenbau KG
    Zum Hohlen Morgen 22
    59939 Olsberg/Gigge

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

Außenansicht Haus Briano von Gruber Holzhaus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.