Sie befinden sich hier: Wohnen Dachfenster Dachfenster Einbruchschutz

Dachfenster Einbruchschutz – Schutz dank moderner Fenstertechnik

Alle drei Minuten wird in Deutschland irgendwo eingebrochen. Besonders attraktiv sind Häuser, bei denen offensichtlich ist, dass gerade niemand zu Hause ist. Deswegen kann schon die Simulation der Anwesenheit der Bewohner, etwa über automatische betriebene Rollläden, einen hervorragenden Einbruchschutz darstellen. Die Ausrüstung mit einbruchshemmenden Fenstern oder Zubehör gibt zusätzliche Sicherheit.

Dachfenster mit Einbruchschutz von Velux

Beruhigt in den Urlaub fahren dank der neuen Ausführung „Einbruchschutz“ von Velux Dachfenstern. Sie sind von innen abschließbar und erfüllen die Kriterien der Widerstandsklasse RC 2. Foto: VELUX

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Stommel Haus

Bauinteressierte, die noch auf der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen sind, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zum Hersteller aufzunehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.

Einzelhäuser, deren Bewohner augenscheinlich bei der Arbeit oder im Urlaub sind, stehen bei Einbrechern besonders hoch im Kurs, da sie hier völlig ungestört zu Werke gehen können. Daher können schon elektrische oder solarbetriebene Rollläden am Fenster, die Hersteller wie etwa Velux anbieten, die meisten Langfinger abschrecken. Sie öffnen und schließen sich automatisch und simulieren so die Anwesenheit der Hausbewohner. Den Ablauf können Mieter oder Eigentümer ganz einfach und unkompliziert über eine Funksteuerung festlegen, die über Funk-Zwischenstecker auch Stehlampen im Wohnraum mit in das Anwesenheits-Simulations-Programm einbeziehen kann. Für den nachträglichen Einbau eignen sich solarbetriebene Produkte besonders gut. Sie sind energieautark und dadurch entfällt die Kabelverlegung im Haus. Das erspart lästige Renovierungen wie Tapezier- oder Malerarbeiten nach dem Einbau.

Fenster zusätzlich vor Einbruch schützen

Wer lieber auf Nummer sicher gehen will, sollte den Einbrechern mit einbruchshemmenden Fenstern oder Zubehör das Leben schwerer machen. Da Diebe aus „Sicherheitsgründen“ in der Regel nicht mehr als fünf bis zehn Minuten für einen Einbruch einplanen, werden sie schnell aufgeben, wenn sie sich nicht innerhalb kurzer Zeit Zugang verschaffen können. Auch das Dachfenster kann von Einbrechern als attraktiver Einstiegsort ausgemacht werden, wenn äußere Bedingungen wie etwa vorgelagerte Garagendächer die Erreichbarkeit begünstigen. Deshalb gibt es Velux Fenster in der Sonderausführung „Einbruchschutz“, bei denen die ohnehin hohe Widerstandsfähigkeit durch gezielte Verstärkungen und zusätzliche Sicherheitskomponenten noch einmal optimiert wurde. So ist beim Schwingfenster, das bereits serienmäßig mit gehärteten Sicherheitsscheiben ausgestattet ist, in der Ausführung Einbruchschutz die Scheibe zusätzlich mit dem Fensterflügel verklebt und gegen Aufhebeln verstärkt. Für einen verbesserten Schutz sorgt zudem eine Abschließfunktion, die ungewollten Zugang von außen erschwert. Damit erfüllt das Velux Dachfenster in der Variante Einbruchschutz, das als Kunststoff-, klar oder weiß lackiertes Holzfenster erhältlich ist, die Kriterien für einbruchhemmende Fenster. Es wird in die Widerstandsklasse RC 2 eingestuft und ist damit polizeilich uneingeschränkt empfehlenswert. Wer die Sicherheit im Dachgeschoss erhöhen will, ohne gleich die kompletten Dachfenster zu tauschen, kann den Einbruchschutz auch nachträglich optimieren. Eine effektive Lösung mit vergleichsweise wenig Aufwand bietet die Nachrüstung von mechanischer Technik wie abschließbaren Sicherheits-Verschlüssen oder das Anbringen von verstärkten Schließbeschlägen und -blechen am Dachfenster.

KfW-Förderung möglich

Profitieren können Eigentümer bei Einbruchschutzmaßnahmen von Fördermaßnahmen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Dies beschränkt sich nicht nur auf die reinen Materialkosten für die Fenster, sondern bezieht auch die Beratung durch Experten und Handwerkerleistungen mit ein. Für aktuelle Informationen lohnt sich ein Blick auf www.kfw.de/einbruchschutz, wo detaillierte Konditionen zur KfW-Förderung zu finden sind.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Wohnen

Fenster für höchste Wohnqualität

Sie möchten Dachfenster austauschen oder mit neuen Dachfenstern Wohnraum unterm Dach erschließen: Bei uns finden Sie wichtige Informationen zum Thema. Dachfenster


Dachfenster

Sonnenlicht herein holen

Wer Dachfenster einbauen lässt, holt sich die Sonne ins Dachgeschoss. Welche Lösungen es dafür gibt, erfahren Sie hier. Dachfenster einbauen


Wärmedämmung

Weniger Energieverluste, mehr Lebensqualität

Wer sein Dachfenster austauschen lässt, profitiert doppelt: Geringere Wärmeverluste durch bessere Dämmwerte & mehr Wohnkomfort durch höheren Lichteinfall. Dachfenster austauschen


Dachfenster

Lärmschutz im Dachgeschoss

VELUX Dachfenster mit Schallschutz sind mit einer speziellen Schallschutz-Verglasung ausgestattet, die ruhige Nächte & gesunden Schlaf garantiert. Dachfenster Schallschutz



MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste

TRAUMHAUSSUCHE

Mehr als 600 Häuser warten darauf, von lhnen entdeckt zu werden.

Zur Traumhaussuche

EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

ePAPER

Lesen Sie unsere aktuellen Magazine kostenlos als ePaper.


FamilyHome

Ausgabe: 11-12 / 2017

Jetzt lesen
Titel FamilyHome 11-12 / 2017