Sie befinden sich hier: Wohnen Fenster & Türen Alu-Fenster

Alu-Fenster – Fenster aus Aluminium bieten viele Vorteile

Seit ein paar Jahren machen Alu-Fenster groß Karriere. Und das nicht ohne Grund, schließlich haben Fenster aus Aluminium Bauherren und Renovierer viele Vorteile zu bieten: Alu-Fenster sind sehr robust, pflegeleicht und obendrein auch noch in vielen verschiedenen Farben und kreativen Formen erhältlich.

Alu-Fenster von Schüco

Diese großflächigen Alu-Fenster mit filigranen Profilansichten des Herstellers Schüco tragen maßgeblich dazu bei, das Gebäude nach außen hin zu öffnen und so eine Extraportion Tageslicht ins Innere zu holen. Foto: Schüco

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Baufritz Familienhaus Lifestyle Außenansicht

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.

Zusammenfassung:

  • Alu-Fenster sind extrem widerstandsfähig und langlebig.
  • Im Vergleich zu Kunststoff- oder Holzfenstern müssen Bauherren für Alu-Fenster mit erhöhten Anschaffungskosten planen.
  • Alu-Fenster stehen aus energetischer Sicht ihrer Konkurrenz in nichts nach.

Die meisten Bauherren kennen nur Kunststofffenster oder Holzfenster. Die wenigstens wissen jedoch über eine weitere Alternative bescheid: Alu-Fenster. Dabei haben Fenster aus Aluminium viele Vorteile zu bieten.

Alu-Fenster: Die Vorteile und Nachteile

Zu den größten Vorzügen von Alu-Fenstern zählt zweifelsohne ihre Robustheit, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Auch nach vielen Jahren, in denen ein Alu-Fenster Wind und Wetter ausgesetzt ist, hat die Oberfläche nichts von ihrem ursprünglichen Erscheinungsbild eingebüßt. Außerdem ist ein Alu-Fenster extrem pflegeleicht und wartungsarm. Dank Aluminium, das zu den Leichtmetallen gehört und vor allem in der Industrie vielseitig eingesetzt wird, lassen sich Fenster mit sehr filigranen beziehungsweise dezenten Fensterprofilen herstellen. Darüber hinaus lässt sich Aluminium leicht einfärben, so dass Bauherren in Sachen Oberflächengestaltung aus dem Vollen schöpfen können. Ein weiterer Vorteil von Alu-Fenstern ist die Stabilität und Tragfähigkeit ihres Ausgangsmaterials, so dass problemlos auch größere Fensterflächen mit hohem Glasanteil verwirklicht werden können. Apropos Robustheit: Alu-Fenster halten mechanischer Beanspruchung besser stand, als ihre „Konkurrenz“. Daher können Fenster aus Aluminium eine wirtschaftliche Alternative darstellen, wenn ein häufiges Öffnen und Schließen des Fensters erwartet wird.
Ganz ohne Makel ist ein Alu-Fenster dann aber leider doch nicht. Einer der größten Nachteile ist zweifelsohne der hohe Preis. Im Schnitt ist ein Fenster aus Aluminium im Vergleich zu einem Fenster aus Kunststoff oder Holz um etwa zehn bis 30 Prozent teurer. Des Weiteren gilt es für ökologisch bewusste Bauherren zu bedenken, dass für die Herstellung von Aluminium große Mengen Energie aufgewandt werden müssen.

Wie sind Alu-Fenster dämmtechnisch zu bewerten?

Ganz allgemein betrachtet ist Aluminium ein hervorragender Wärmeleiter und daher anders als Kunststoff oder Holz in puncto Dämmleistung im Hintertreffen. Doch dieses Problem ist dank konstruktiver Maßnahmen keines mehr. Moderne Alu-Fenster haben heute vergleichbar gute Dämmeigenschaften wie Kunststoff- oder Holzfenster und erreichen problemlos die von der Energieeinsparverordnung (EnEV) geforderterten Werte. 

2 Bewertung(en)

ÄHNLICHE ARTIKEL

Fenster & Türen

Das Tor zur Welt

Fenster und Türen prägen das Erscheinungsbild des Hauses. Doch auch in punkto Wärme- & Einbruchschutz spielen sie eine wichtige Rolle. Jetzt mehr erfahren! Fenster & Türen


Fenster & Türen

Nutzen Sie die Vorteile von Holz und Aluminium

Holz-Alu-Fenster gehören zum Besten, was es in Sachen Fenster zu kaufen gibt. Warum es sich lohnt, in Holz-Alu-Fenster zu investieren, erfahren Sie hier. Holz-Alu-Fenster


Fenster & Türen

Kunststoff, Holz oder Aluminium!?

Neue Fenster reduzieren nicht nur die Heizkosten, sondern sorgen auch für höheren Wohnkomfort & mehr Sicherheit. Fenster


Fenster & Türen

Schalten Sie Lärm einfach ab!

Schallschutzfenster sind heute häufig kein Luxus mehr, sondern eine Notwendigkeit. Der Schallschutz eines Fensters hängt dabei von mehreren Faktoren ab. Schallschutzfenster