Haustüren – Aluminium-, Kunststoff- oder Holz-Haustür?

Haustüren gelten als Visitenkarte eines Gebäudes und runden neben den passenden Fenstern das Erscheinungsbild der Fassade harmonisch ab. Beim Kauf einer Haustür gibt es einiges zu entscheiden.

12.01.2018 | Anzeige
Haustüren aus dem Werkstoff Holz strahlen einen natürlichen Charme aus, müssen aber regelmäßig gepflegt werden, um vor Witterungseinflüssen geschützt zu sein. Foto: Weru | Zur Fotostrecke

Neben allerlei Zusatzausstattungen für mehr Sicherheit und Komfort, gilt es die Frage zu klären, ob die neue Haustür aus Kunststoff, Aluminium, Holz oder doch eine Kombination aus den aufgezählten Materialien sein darf. Beim Vergleich der unterschiedlichen Werkstoffe wird deutlich, dass jeder unterschiedliche Vorteile vorzuweisen hat.

Kunststoff-Haustüren überzeugen durch eine hohe Vielseitigkeit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Oberfläche aus Kunststoff ist pflegeleicht und stabil. Neben dem Klassiker Weiß, werden Kunststoff-Haustüren auch in farblich unterschiedlichen Folienkaschierungen angeboten. Die Kaschierfarben in Holz- und Aluminiumoptik imitieren das Aussehen der originalen Werkstoffe täuschend echt. Die Kunststoff-Haustüren der Modellreihe TERSA von Weru weisen gute Wärmedämmwert von bis zu Ud=0,76 W/(m2K) auf. Haustüren aus Aluminium sind sehr witterungsbeständig und robust. Die Modelle der Reihe ATRIS-life von Weru haben einen Ud-Wert von bis zu 0,67 W/(m2K). Die Designvielfalt im Aluminium-Haustürbereich reicht über verschiedene Lackierungen, Applikationen in Stein oder Holz bis hinzu eingelassenen Lisenen und Intarsien in Edelstahloptik. Wer es lieber natürlich mag, dem empfiehlt sich der Kauf einer Holz-Haustür. Die Auswahl an Holzhaustüren bei Unilux ist sehr vielseitig und reicht von klassischen bis hin zu modernen Designs. Holz ist ein warmer Werkstoff, der einen natürlichen Charme ausstrahlt. Die Wärmedämm- und Schallschutzwerte des Materials sind hervorragend. Bei der Entscheidung für eine Holz-Haustür ist der erhöhte Pflegeaufwand zu beachten. Haustüren aus Holz müssen regelmäßig lasiert werden, um vor Witterungseinflüssen geschützt zu sein.

Das Fachhandelspartner-Netzwerk der WERU Group mit den Marken Weru und Unilux berät Sie gerne individuell zu Ihren Anforderungen und Wünschen.

  • WERU GmbH
    Zumhofer Straße 25
    73635 Rudersberg

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die FertighausWelt in Günzburg war ein echtes Highlight!"

Anna-Lena Schüchtle

zum Video

Hebeschiebetür CEANO-HS von Weru

Mehr Licht, mehr Komfort, mehr Ausblick

Die Hebeschiebetür CEANO-HS von Weru punktet mit ihren sehr guten Wärmedämmwerten und hoher Lichtausbeute. Hebeschiebetür

Holz-Haustür von Weru

Aluminium- Kunststoff- oder Holz-Haustür?

Haustüren runden das Erscheinungsbild der Fassade ab. Beim Kauf einer Haustür gibt es einiges zu beachten. Erfahren Sie, was Sie zu berücksichtigen haben. Haustüren

Holz-Aluminium-Fassadensystem FineLine von Unilux

UNILUX FineLine Fassade

Nahezu rahmenlos präsentiert sich das UNILUX FineLine Holz-Aluminium-Fassadensystem mit seinen sehr schmalen Holz-Aluminium Profilen. Holz-Aluminium-Fassadensystem

Richtig lüften

Richtiges Lüften ist kein Hexenwerk

Richtig lüften schützt vor Schimmel und schlechtem Raumklima. Wie es geht, erklären Ihnen die Experten von Weru. Richtig lüften

Außenansicht Edition 925 von Viebrockhaus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.