Sie befinden sich hier: Wohnen Fenster & Türen Schallschutzfenster

Schallschutzfenster – Schalten Sie Lärm einfach ab!

Schallschutzfenster sind oft die einzige Rettung, wenn der Lärm einer viel befahrenen Straße, eines Flughafens oder partywütiger Nachbarn die eigene Ruhe und das persönliche Wohlbefinden stören. Bei einem Schallschutzfenster sind alle wichtigen Komponenten – Rahmen, Beschläge und Verglasung – perfekt aufeinander abgestimmt.

Schallschutzfenster Weru AFINO-tec

Schallschutzfenster verschaffen durch Lärm geplagten Haus- und Wohnungsbesitzern wohltuende Ruhe. Beim Schallschutz am Fenster kommt es auf fünf Faktoren an: die Lage der Wohnung, die Beschaffenheit der Fensterprofile, die Qualität der Beschläge, das richtige Glas und die fachgerechte Montage. Beim Fenstersystem „AFINO“ sind Profil, Glas und die Beschläge laut Hersteller perfekt aufeinander abgestimmt. Foto: Weru

PROFI-TIPP

PROFI-TIPP

Baufritz Familienhaus Lifestyle Außenansicht

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.

Zusammenfassung:

  • Schallschutzfenster werden in unterschiedliche Schallschutzklassen eingeteilt. In Deutschland gibt es für Fenster sechs Abstufungen.
  • Die Qualität eines Schallschutzfensters wird durch die Verglasung, die allgemeine Dichtigkeit und die korrekte Montage bestimmt.
  • In Abhängigkeit zum Ruhebedürfnis in einzelnen Räumen lassen sich Schallschutzfenster gezielt einsetzen.

Schallschutzfenster werden in unterschiedliche Schallschutzklassen eingeteilt. In Deutschland gibt es für Fenster ingesamt sechs Schutzklassen. Fenster der Schallschutzklasse 1 haben einen Schalldämmwert von 25 bis 29 Dezibel (dB). Das heißt, ein Schallschutzfenster der Schutzklasse 1 senkt den Lärm, der von draußen in die Wohnung dringt, um 25 dB. Schallschutzfenster der höchsten Klasse dämpfen der Wert um 50 dB und mehr.

So funktionieren Schallschutzfenster

Wie der Verband Fenster + Fassade (VFF) beschreibt, wird Schutzwirkung bei einem Schallschutzfenster durch folgende Kriterien beeinflusst: „Die fortschrittliche Konstruktion der Fenstergläser, des Flügel- und des Blendrahmens sowie der Fugen zwischen Fensterflügel und Blendrahmen.“ Im Vergleich zur Wärmedämmverglasung sind bei einer Verglasung, die speziell auf den Schallschutz ausgerichtet ist, die Scheiben assymetrisch aufgebaut. Das bedeutet: Je unterschiedlicher die Glasstärke der einzelnen Glasscheiben, desto höher der Schallschutz. Außerdem setzen die Hersteller bei Schallschutzfenstern häufig Verbundglas ein, bei dem zwischen zwei miteinander verklebten Scheiben eine spezielle Schallschutzfolie eingebettet ist. Ein weiterer wichtiger Punkt bei einem Schallschutzfenster sind die verschiedenen Dichtungsebenen sowie die allgemeine Dichtigkeit des Fensters. Zu guter Letzt wird beim Einbau eines Schallschutzfensters ein besonders Augenmerk auf die Fuge zwischen Mauerwerk und Fenster gerichtet, um dem Entstehen von Schallbrücken wirksam vorzubeugen.

Für jeden Raum das passende Schallschutzfenster

Schallschutzfenster können gezielt eingesetzt werden, das bedeutet, es müssen nicht überall im Haus Fenster mit derselben Schallschutzklasse verbaut werden. Im Schlafzimmer, wo sich der Lärm von draußen besonders negativ auswirkt, sollte der Schallschutz entsprechend hoch angesetzt werden. Im Wohnbereich und der Küche hingegen, kann auf Schallschutzfenster mit niedrigerer Schallschutzklasse zurückgegriffen werden.

5 Bewertung(en)

ÄHNLICHE ARTIKEL

Fenster & Türen

Das Tor zur Welt

Fenster und Türen prägen das Erscheinungsbild des Hauses. Doch auch in punkto Wärme- & Einbruchschutz spielen sie eine wichtige Rolle. Jetzt mehr erfahren! Fenster & Türen


Fenster & Türen

Fenster aus Aluminium bieten viele Vorteile

Alu-Fenster bieten den Hausbewohnern ein hohes Maß an Qualität & Sicherheit: Sie sind modern, formschön, pflegeleicht und nahezu unverwüstlich. Alu-Fenster


Fenster & Türen

Nutzen Sie die Vorteile von Holz und Aluminium

Holz-Alu-Fenster gehören zum Besten, was es in Sachen Fenster zu kaufen gibt. Warum es sich lohnt, in Holz-Alu-Fenster zu investieren, erfahren Sie hier. Holz-Alu-Fenster


Fenster & Türen

Kunststoff, Holz oder Aluminium!?

Neue Fenster reduzieren nicht nur die Heizkosten, sondern sorgen auch für höheren Wohnkomfort & mehr Sicherheit. Fenster



EXPERTENRAT

Ratgeber, Tipps und Infos rund um Hausbau und Sanierung

Zum Expertenrat

MUSTERHAUSLISTE

Informieren Sie sich bei einem Besuch eines Musterhauses vorab über das Angebot der Hersteller.

Zur Musterhausliste

ePAPER

Lesen Sie unsere aktuellen Magazine kostenlos als ePaper.


FamilyHome

Ausgabe: 11-12 / 2017

Jetzt lesen
Titel FamilyHome 11-12 / 2017