Smart Home Zentrale homee – Roter Würfel für den intelligenten Sonnenschutz

Alles hört auf ein Kommando – beziehungsweise eine App. Das flexible Smart Home System homee bündelt zahlreiche Anwendungen wie Licht, Heizung oder Sicherheit verschiedener Funkstandards. Diese kann der Nutzer komfortabel per Sprachsteuerung, Handsender oder App steuern. Warema erweitert nun die modulare Smart Home Zentrale homee um automatisierten Sonnenschutz. Mit dem entsprechenden roten Warema Würfel lässt sich WMS unkompliziert integrieren, so dass die Nutzer Markisen oder Rollläden bequem über homee steuern können.

19.05.2021
Smart Home Zentrale homee von WAREMA
Foto: WAREMA

Bunt zusammengewürfelt und trotzdem vollkommen übersichtlich und klar: Das modulare homee Konzept bringt mit seinem Würfelprinzip Ordnung in die Smart Home Welt. Die Basis bildet der weiße Brain Cube, der alle Daten verschlüsselt und lokal speichert. Durch zusätzliche Würfel für die Funkstandards Z-Wave, ZigBee und EnOcean lässt er sich beliebig erweitern. Neu hinzu kommt der rote Warema Würfel für das Funksystem WMS, der alle intelligenten Sonnenschutzprodukte von Warema steuern kann. Mögliche Anwendungen sind beispielsweise Außenjalousien, Rollläden, Jalousien, Lamellendächer, sowie Markisen mit Heizstrahler und LED-Lichtleisten.

Individuelle Funktionen einfach speichern

Verschiedene Sensoren für Temperatur, Helligkeit oder Bewegung senden die Messwerte an den Brain Cube, der sie auswertet und die entsprechenden Befehle an die Funksysteme sendet. Überschreitet beispielsweise die Außenhelligkeit einen festgelegten Grenzwert, fährt automatisch der Sonnenschutz herunter, um ein Aufheizen des Raumes durch die Sonne zu vermeiden. Gleichzeitig können bei einer bestimmten Helligkeit jeden Abend die Rollläden herunterfahren und sich die Lichter einschalten, um Anwesenheit zu simulieren. Auch die manuelle Steuerung ist möglich: Zieht ein Gewitter auf, fährt der Nutzer einfach vom Büro aus die Markisen per App-Befehl ein. Die so genannten homeegramme ermöglichen eine einfache Programmierung für die automatisierte Steuerung.

Unterschiedliche Funkstandards optimal vernetzt

Die unterschiedlichen Gewerke lassen sich nicht nur alle über die homee App oder eine Sprachsteuerung bedienen, sondern auch über die Handsender jedes integrierten Herstellers. So kann der WMS Hand- oder Wandsender von Warema auch dazu genutzt werden, zum Beispiel die Lichtfarbe zu ändern oder die Temperatur der Heizung zu regeln.

  • WAREMA Renkhoff SE
    Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2
    97828 Marktheidenfeld

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die FertighausWelt in Günzburg war ein echtes Highlight!"

Maria Seidenkranz

zum Video

Symbolbild Markise

Markisen schützen im Sommer vor direkter Sonneneinstahlung, und können auch im Winter nutzen

Tagsüber ist es auf der Terrasse zu heiß, abends zu kalt. Mit einer Markise sorgen Sie dafür, dass Sie die Stunden im Freien so richtig genießen können. Markise

Logo Gewinnspiel

Mitmachen & tolle Preise gewinnen

Nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil & sichern Sie sich Ihre Chance auf attraktive Preise & Gewinne! Jetzt klicken und an unserem Gewinnspiel teilnehmen! Gewinnspiel

Smart Lock von Nuki

Dank Hausautomatisierung zum Smart Home

Welche Vorteile bringt die Hausautomation mit sich? Wie können Sie durch Hausautomatisierung Energie sparen? Erfahren Sie jetzt mehr! Hausautomation

Regentonne in anthrazit von Elho

Den Garten genießen

Auf Balkon & Terrasse verbringen die Deutschen gerne Zeit. Bei uns gibt's wichtige Infos zum Thema Gartenplanung, Sonnenschutz und vielem mehr! Balkon & Terrasse