Consolan Wetterschutzfarbe – Frischer Look fürs Holzgeländer

Holz strahlt Gemütlichkeit aus und betont die Nähe zur Natur. Deshalb ist das natürliche Material auch im Garten ein beliebter Werkstoff, gerade für Holzgeländer und Zäune. Aber der Zahn der Zeit nagt an Optik und Oberflächenschutz. Sachgerechtes Streichen wertet Holz nicht nur optisch auf, sondern entscheidet, wie dauerhaft es vor Witterungseinflüssen geschützt ist. Richtig vorbehandelt und mit der elastischen und atmungsaktiven Consolan Wetterschutzfarbe gestrichen, ist ein Neuanstrich erst nach bis zu zehn Jahren wieder nötig.

16.02.2018 | Anzeige
Mit Consolan Wetterschutzfarbe gestrichenes Gartenhaus
Die Consolan Wetterschutzfarbe gibt es in 17 Farbtönen. Die sind jeder für sich schon schön, noch schöner wird es aber, wenn man seiner Phantasie freien Lauf lässt. Die Farben sind nämlich alle untereinander mischbar, so dass man schnell ganz neue Farbtöne für kreative Ideen und Projekte erzielt. Fotos: Consolan

Die Consolan Wetterschutzfarbe ist für unbehandeltes Holz ebenso geeignet wie für bereits gestrichenes und ideal für Holzhäuser, Holzverkleidungen und -fassaden, Fachwerk, Carports, Zäune sowie Sichtschutzelemente. Der deckende, wasserabweisende Anstrich sorgt dafür, dass damit behandelte Objekte bis zu zehn Jahre wetterfest sind. Leicht zu verarbeiten, schnell trocknend und hochdeckend, ist der seidenglänzende Farbfilm trotzdem extrem elastisch. Deshalb macht er die Bewegungen des Untergrunds mit, ohne abzublättern.

Perfekt abgestimmt auf die Consolan Wetterschutzfarbe sind die beiden anderen Komponenten des Wetterschutz-Systems: Der Consolan Holzgrund ist eine farblose Imprägnierung, die die Haltbarkeit und Haftung des nachfolgenden Anstrichs mit der Consolan Wetterschutzfarbe verbessert. Für Holz, das einen hellen Farbton wie Weiß, Nordisch Gelb oder Silbergrau erhalten soll, ist eine Vorbehandlung mit dem Consolan Isoliergrund Weiß ideal. Er schützt wirkungsvoll vor Verfärbungen und Fleckenbildung durch Holzinhaltsstoffe. Ebenfalls von Consolan gibt es Zaun-Weiß, eine deckende Farbe, die das klassische Gartenweiß mit seidenmatter Oberfläche besonders betont. Die wetterfeste Farbe ist leicht zu verarbeiten, denn sie kombiniert Vor- und Endanstrich in einem. Schnelltrocknend und geruchsarm, blättert sie nicht ab und sorgt lange Zeit für ein makelloses Aussehen.

Holzgeländer mit Gebrauchsspuren und Alterunserscheinungen

Die Ausgangssituation ...

Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung haben auf diesem Geländer sichtbare Spuren hinterlassen. Die Farbe blättert schon ab, Feuchtigkeit kann ungehindert in das Holz eindringen, bis es verwittert und morsch wird. Das UV-Licht der Sonne beschleunigt den Zersetzungsprozess zusätzlich. Höchste Zeit, den Oberflächenschutz zu erneuern. Als Erstes die Arbeitsumgebung abdecken und Pflanzen zurückbinden.

Farbe wird von einem Geländer abgeschliffen

1. Schritt: Altanstrich entfernen

Die verwitterte Farbe muss zunächst vollständig entfernt werden, um einen tragfähigen Untergrund zu schaffen. Dazu handelsübliches Schleifpapier mit einer 60er oder 80er Körnung verwenden. Dabei unbedingt einen Atemschutz anlegen!

Die Oberfläche eines Geländers wird geglättet

2. Schritt: Fläche glätten

Mit feinerem Schleifpapier wird die Fläche geglättet und für die Oberflächenbeschichtung vorbereitet. Den entstandenen Staub gründlich entfernen, damit die nachfolgenden Anstriche gut haften.

Grundierung wird auf ein Holzgeländer aufgetragen

3. Schritt: Grundieren

Holzgrund von Consolan unverdünnt mit einem weichen Pinsel in Maserrichtung streichen. Die farblose Imprägnierung dringt tief in das Holz ein und verbessert Haftung sowie Haltbarkeit der nachfolgenden Anstriche. Der zunächst milchig erscheinende Anstrich trocknet farblos aus. Frühestens nach acht Stunden ein zweites Mal streichen. Die Dose nach Gebrauch dicht verschließen und eine eventuelle Restmenge innerhalb einer Streichsaison aufbrauchen, um ein Eindicken zu vermeiden (Verbrauch: 2,5 l reichen je nach Saugfähigkeit des Holzes bei einmaligem Anstrich für circa 28 ). Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser und Seife reinigen.

Isoliergrund wird auf ein Holzgeländer aufgetragen

4. Schritt: Isoliergrund auftragen

Wenn das Geländer einen hellen Endanstrich, zum Beispiel Weiß, Nordisch Gelb, Grau und Silbergrau, erhalten soll, muss Isoliergrund aufgetragen werden. Der Isoliergrund Weiß von Consolan schützt vor Verfärbungen durch Holzinhaltsstoffe wie zum Beispiel Harze. Um deren Durchschlagen wirkungsvoll zu vermindern, sind in der Regel zwei satte Pinselanstriche beziehungsweise drei Aufträge mit der Farbrolle nötig. Die Trocknungszeit dazwischen beträgt drei bis vier Stunden. Die Dose nach Gebrauch fest verschließen und Werkzeuge mit Wasser und Seife reinigen.

Consolan Wetterschutzfarbe wird auf ein Holzgeländer aufgetragen

5. Schritt: Consolan Wetterschutzfarbe streichen oder rollen

Nachdem der Isoliergrund innerhalb von circa 24 Stunden komplett getrocknet ist, kann die Consolan Wetterschutzfarbe gestrichen oder gerollt werden. Um eine deckende, seidig glänzende und vor Witterungs­einflüssen optimal geschützte Oberfläche zu erzielen, sind zwei Aufträge nötig. Je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit kann nach drei bis vier Stunden überstrichen werden. Die Außentemperatur beim Streichen sollte nicht unter +5°C oder über +30°C liegen.

Einige Tipps zur Farbauswahl

Damit Holz im Außenbereich lange vor Witterungseinflüssen geschützt und gleichbleibend schön ist, sollten bei Wetterschutzfarbe folgende Kriterien beachtet werden:

  • Wasserabweisend: Wasser perlt ab, statt ins Holz einzuziehen.
  • Extrem elastisch: Ein elastischer Farbfilm geht die natürlichen Bewegungen des Holzes mit, verursacht durch Temperaturschwankungen sowie den Wechsel zwischen Feuchtigkeit und Trockenheit. Die Farbe blättert nicht ab.
  • Atmungsaktiv: Die Farbe lässt die Holzporen offen. Das reduziert die Holzfeuchte.
  • Hoch deckend: Für ein schönes, gleichmäßiges Anstrichbild.
  • Preis: Billige Farben haben oft reduzierte Pigmentmengen und zweifelhafte Zusatzstoffe. Das sorgt zwar für einen guten Preis, nicht jedoch für einen guten Anstrich.
  • Akzo Nobel Deco GmbH
    Am Coloneum 2
    50829 Köln

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

Überschrift

Beschreibung weiterlesen

Außenansicht Musterhaus Hohenlohe von Fullwood

Blockhaus mit Flair

Traditionelle Bauweise vereint mit viel Komfort: Große Glasflächen sowie der verglaste Giebel lassen viel Licht in die Räume von Musterhaus Hohenlohen. Musterhaus Hohenlohe

FingerHaus Musterhaus Neo

Wurzeln schlagen

Mit Musterhaus Neo zeigt FingerHaus ein neues Hauskonzept, das der Kreativität der Bauherren kaum Grenzen setzt. FingerHaus Musterhaus Neo

Mit der Steuerung „Tahoma Connect 2.0“ wird die Bedienung aller Elemente, die in die Hausautomation eingebunden sind, zum Kinderspiel.

Die Steuerung wird zum Kinderspiel

Die Smart Home-Steuerung „TaHoma Connect 2.0“ von Somfy ist kinderleicht zu installieren und zu bedienen. Jetzt klicken und informieren. Smart Home

Fullwood Haus Sonnensee Außenansicht

Großzügig

Haus Sonnensee von Fullwood Wohnblockhaus ist ein massives Holzhaus, das mit einem angenehmen Wohnklima & geringen Energiekosten punkten kann. Fullwood Haus Sonnensee

Außenansicht Icon Cube von Dennert Massivhaus

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.