Slimfocus – Freihängender Kamin von Focus

Slimfocus, das neueste Modell des Kaminbauers Focus, ist ein Kamin mit besonders hohem Wirkungsgrad, der den strengsten Umweltanforderungen gerecht wird und gleichzeitig die typische Ästhetik ihres Designers Dominque Imbert aufweist. Mit der neuen LAS-Technologie für Deckenmodelle ausgestattet, ist der Slimfocus der erste zentral installierbare Kamin, der auch den Anforderungen von Niedrigenergiehäusern entspricht.

11.12.2017 | Anzeige
Slimfocus, der weltweit erste freihängende Kamin mit Luft-Abgas-System. Foto: Focus Kamine | Zur Fotostrecke

Der Kaminbauer Focus erfand vor nun nahezu fünfzig Jahren die weltweit erste freihängende Feuerstelle, den „Gyrofocus“, der ein Designklassiker und gleichzeitig das Aushängeschild der Marke werden sollte. Jetzt stattet Focus seinen Kamin Slimfocus mit innovativem Luft-Abgas-System (LAS) aus: die weltweit erste freihängende und luftdichte Holzfeuerstelle. Diese Technologie zeichnet sich durch eine von oben nach unten verlaufende Außenfrischluftzufuhr aus, wodurch der Kamin raumluftunabhängig wird. Der raumluftunabhängige Betrieb wird durch zwei konzentrisch verlaufende Rohre ermöglicht, bei dem eins die Luft zuführt und das andere die Abgase ableitet. Darum lässt sich der Slimfocus auch problemlos in einem luftdichten Passivhaus einbauen.
Die neuartige LAS-Technologie entwickelte Focus in Zusammenarbeit mit dem französischen Hersteller Poujoulat, europäischer Marktführer bei Rauchrohren. Auf lange Sicht wird diese Technologie Wegbereiter für eine noch ökologischere Zukunft mit vielversprechendem Designpotenzial für eine ganze Reihe von Kaminen sein.

Ästhetisch gesehen ist diese luftdichte Version des Slimfocus identisch mit dem zu Beginn des Jahres 2015  lancierten Kaminmodell. Es handelt sich um eine Holzfeuerstelle, die durch ihre elegant-schlanke und minimalistische Silhouette überzeugt. Mit seinem Außendurchmesser von nur knapp 33 Zentimetern ist dieser Kamin zudem auch sehr platzsparend. Den Slimfocus gibt es in feststehender oder drehbarer Ausführung, um allen Installationsanforderungen gerecht zu werden. Des Weiteren gibt es von diesem Kamin auch ein feststehendes Modell mit Sockel und in Kürze auch eine gasbetriebene Version.

Dieses Flammen-Periskop, wie der Designer Dominique Imbert seine allerneueste Innovation nennt, ist weit mehr als ein bloßer Kamin, denn seine Struktur verleiht seinem Aufstellungsraum ein Designer-Ambiente. Nicht ohne Grund wurde der Slimfocus bereits vor seiner Markteinführung mit dem Designpreis „Observeur du Design“ ausgezeichnet.

  • Focus Kamine
    3, impasse claque patin
    34380 Viols-le-Fort

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

Firmenporträt

Contura Nibe Kaminöfen

Hier sehen Sie das Unternehmensporträt von Contura Nibe Kaminöfen.
>> Ansehen.

Schiedel Kingfire Lineare S

Feuergenuss auf kleinstem Raum

Die einzigartigen Schiedel KINGFIRE Ofenlösungen bieten eine große Gestaltungsvielfalt. Jeder Kaminofen ist ein Design-Unikat. Schiedel Kingfire

Focus Kaminofen Cubifocus

Kaminofen mit elegantem Formenspiel

Mit dem Cubifocus liefert der Kaminhersteller Focus einmal mehr einen Beweis für seine Kapazität, mit den unterschiedlichsten Formen zu spielen. Cubifocus

Außenansicht Blockhaus Viktoria von LéonWood

Traumhaussuche

Bauinteressierte, die noch Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Fertighaus-Unternehmen brauchen, können unseren speziellen Service nutzen und sich gerne von den Angeboten in unserer Traumhaussuche inspirieren lassen oder Kontakt zu Herstellern in ganz Deutschland aufnehmen, um weiteres Informationsmaterial anzufordern.