Günstige Häuser – Schnäppchen-Häuser zum kleinen Preis

Günstige Häuser, bei denen auch noch Qualität und Aussehen stimmen, werden in Deutschland immer häufiger nachgefragt. Besonders die Fertighaus-Anbieter haben in den letzten Jahren ihre Angebote erweitert und bieten heute viele attraktive Immobilien zum Kauf an. Der folgende Beitrag informiert Sie zum Thema günstige Häuser.

08.12.2017
Living Haus Sunshine 143 Außenansicht
Ohne auf Komfort, Ausstattung oder ansprechende Optik verzichten zu müssen, können Häuslebauer hier kräftig sparen. Das neue Musterhaus „Sunshine 143 Mühlheim-Kährlich“ des auf Ausbauhäuser spezialisierten Herstellers ist ein modernes Wohkonzept für Selbstbauer. Foto: Living Haus

Zusammenfassung:

  • Günstige Häuser müssen nicht billig aussehen und auch bei Qualität oder beim Platzangebot müssen keine Abstriche hingenommen werden.
  • Ausbauhäuser sind per se günstige Häuser: Den Bauherren obliegt es, große Teile des Hausbaus in Eigenregie zu übernehmen.
  • Mit einem Bausatz-, Mitbau-, Rohbau- oder Selbstbauhaus können Bauherren ihre Baukosten noch einmal senken.

Für viele Menschen scheitert der Traum vom Eigenheim, oh Wunder, am nötigen Kleingeld. Einen Ausweg aus dem immerwährenden Mieterdasein bieten günstige Häuser, die von den Herstellern konsequent auf Kostenersparnis getrimmt wurden. Doch um es gleich vorwegzunehmen: Der Preisvorteil bedeutet nicht, dass sich die zukünftigen Hausbewohner mit minderer Qualität, einem eingeschränkten Platzangebot oder öder Architektur zufriedengeben müssen. Günstige Häuser bieten einen Preisvorteil, weil Arbeiten, die normalerweise vom Fertighaus- oder Massivhaushersteller durchgeführt werden, dem Bauherren überantwortet werden. Das Stichwort lautet: Ausbauhaus.

Günstig bauen mit Ausbauhäusern

Bauherren, die sich für ein Ausbauhaus entscheiden, sparen durch ihre Eigeninitiative bares Geld, müssen aber die Ärmel aufkrempeln und so richtig anpacken. Handwerkliches Geschick und die Begeisterung fürs Selbermachen sind ebenso eine Voraussetzung für den Hausbau mit Happy End wie Freunde oder Familienangehörige, die im Fall der Fälle mit anpacken. Eine weitere wichtige Komponente für das gute Gelingen ist Zeit. Wer keine Muße hat, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag oder am Wochenende noch für mehrere Stunden um sein Hausprojekt zu kümmern, der sollte besser die Finger davon lassen.
Auf günstige Häuser spezialisierte Hersteller liefern ihre Ausbauhäuser in unterschiedlichen Fertigstellungsgraden, in der Regel ist jedoch die Außenhaut mit Fenstern, Türen und Dach Teil des Lieferumfangs. Der Innenausbau fällt weitestgehend in den Aufgabenbereich der Bauherrenschaft. So müssen Bodenbeläge, Innentüren, Putz- und Malerarbeiten bei einem Ausbauhaus in Eigenregie gestemmt werden. In welchem Fertigstellungsgrad die Bauherren ihr Eigenheim geliefert bekommen, wird in der Planungsphase abgestimmt und vertraglich festgehalten.

Noch mehr sparen mit einem Bausatzhaus

Bauherren, die ihre Baukosten noch stärker drücken möchten, finden vielleicht in einem sogenannten Bausatzhaus – mitunter auch Rohbau-, Mitbau- oder Selbstbauhaus genannt – ihr persönliches Traumhaus. Allen gemein ist, dass ihr Fertigstellungsgrad noch unter dem eines Ausbauhauses rangiert. Im Detail bedeutet das, dass der Bauherr schon in der Rohbauphase voll ins Geschehen eingreift und mithilfe eines Bauleiters oder Richtmeisters seinen persönlichen Traum vom Eigenheim in die Tat umsetzt.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)

Fertigkeller von Glatthaar

Mit Fundamentplatte oder Keller bauen?

Jedes Bauvorhaben beginnt mit der wichtigen Frage: Keller oder Bodenplatte? Keller oder Bodenplatte

Wer seinen Keller anfangs nur als Abstellfläche, Haustechnikraum oder als Waschküche nutzt, kann im Nachhinein vom zusätzlichen Wohnraum profitieren.

Weiße Wanne und schwarze Wanne

Durch das Unterkellern lässt sich der Wohn- und Stauraum um bis zu einem Drittel erweitern. Weiße Wanne und schwarze Wanne

Ein Keller, der als weiße Wanne ausgeführt wurde, braucht keine zusätzliche Außenabdichtung.

Keller gegen Feuchtigkeit abdichten

Der Schutz des Kellers vor eindringendem Wasser dient nicht allein dem Erhalt des Wohnwerts, sondern wird auch vom Gesetzgeber gefordert. Kellerabdichtung

Auch auf schwierigem Baugrund lässt sich ein Keller errichten.

Exakte Planung ist entscheidend

Kellerspezialist Glatthaar weiß, worauf es ankommt. Schwieriger Keller-Baugrund

Keller in Hanglange von glatthaar-fertigkeller

Hanggrundstück optimal ausgenutzt

Familie Buchwald entschloss sich zu einem Neubau. Ein Keller in Hanglage von glatthaar-fertigkeller inklusive. Keller in Hanglage