Stadtvilla Family 144 – Liebe auf den ersten Blick

Quadratisch, praktisch, gut – so kommt normalerweise eine klassische Stadtvilla daher. Im DAN-WOOD Family- Programm von Danwood findet sich eine zweigeschossige Stadtvilla, die noch gar nicht so lang im Angebot, bei jenen, die sich für die außergewöhnliche L-Form entschieden, Liebe auf den ersten Blick bedeutete. 

12.04.2022
Außenansicht Stadtvilla Family 144 von Dan-Wood Family
Außenansicht Stadtvilla Family 144. Foto: Dan-Wood Family| Zur Fotostrecke

La dolce vita

Diese Stadtvilla hat alles, was man für ein glückliches Leben auf zwei Etagen braucht. Dank der außergewöhnlichen Grundrissgestaltung bietet sie Platz für die schönen Dinge des Lebens, eine strukturierte Raumaufteilung, die allen Mitbewohnern gerecht wird. Hier ist alles etwas größer, alles etwas üppiger. Auch Familie Gutknecht aus dem Brandenburgischen schaffte sich mit diesem Family jetzt 144 ein wahres Traumzuhause. Die Gestaltung des Hauses ist auch eine kleine Liebeserklärung an das Geschenk des Hausherrn zum Dreißigsten seiner Frau, der in der Metropole London inmitten ihrer Pub-Kultur gefeiert wurde. Ob 5-Uhr-Teatime oder ein gutes Ale am Abend mit Freunden – dieses Haus hätte durchaus auch einen Platz im Englischen verdient. 

Beginn am Rechner

Das Projekt Hausbau begann für das Paar schon im Jahr 2018 mit dem Hauskonfigurator des Familyprogramms von Danwood. Zwei Häuser kamen in die engere Wahl, das heutige Family 155 oder das Family 144. Digital von zu Hause planen, verschiedene Varianten und Preise am heimischen Computer durchzuspielen, Preise und Komfort für beide Haustypen miteinander vergleichen zu können, Ausstattungspakete zu visualisieren, all dies beschäftigte die beiden, wie wohl jeden, der ein Haus bauen möchte. Dank der digitalen Planungsmöglichkeiten mit diesem Danwood-Hausprogramm, bildete der Hauskonfigurator die Basis als guter Begleiter in der Entscheidungsphase. Nachdem die Wahl auf das Family144 gefallen und die Konfiguration inklusive der Auswahl der Holztreppe, Fliesen, Sanitärobjekte, Fensterfarben oder Fassadengestaltung dafür abgesendet war, gingen sie die finalen Schritte bis zur Vertragsunterschrift gemeinsam mit einem Family-Berater von Danwood. 

Info

Hausdaten Dan-Wood Family 144

  • Bauweise: Holzfertigbauweise / Holzständerwerk
  • Dach: Zeltdach
  • Fassade: Putzfassade in Weiß/ Anthrazit
  • Abmessungen: 11,02 x 9,37 x 6,24 m, Höhe 7,65 m
  • Wohnfläche nach DIN 277: EG 73,55 m², DG 71,99 m²
  • Effizienzhausstandard: EH 40 EE
  • Preis: ab OK Bodenplatte ab 222.200 Euro*
    *Inklusive Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung und zentraler Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Fast schlüsselfertige Ausführung inkl. Wand- + Bodenfliesen in Bad und WC, Bodenfliesen in Küche + Diele + Technikraum sowie Sanitärobjekten. Ohne Maler und Tapezierarbeiten, Innentüren und sonstige Bodenbeläge.

Wichtiger Austausch

Parallel dazu gründete Bauherrin Stefanie eine geschlossene Facebook-Gruppe für Bauherren und Bauinteressenten dieses Familyhaustyps – zum gemeinsamen Austausch, zur Inspiration, aber auch, um pragmatisch Erfahrungen zu sammeln und diese mit der Community auszutauschen. Bis das Haus endlich kommen konnte, gingen Monate der Grundstückssuche ins Land. Denn auch die Gutknechts mussten zunächst die Tücken der Grundstückssuche überwinden … 

Ein Freitag, der 13. wurde schließlich 2019 zum Glückstag für die Bauherren. Denn an einem solchen im Dezember schwebte die erste Wand für das neue Zuhause ein. Und schon drei Tage später startete der Innenausbau. Alles, was bereits im Konfigurator ausgewählt war, wurde schließlich fertig vom Danwood-Bautrupp übergeben. Ihre eigenen Ideen brachten die Bauherren bei jenen Böden und Wänden als Eigenleistung mit ein, die nicht konfiguriert wurden. Auch die Zimmertüren gehörten zur Eigenleistung der Family-Hausbesitzer. Und so ist die „London Wand“ ein handgemachter Liebesbeweis für Ehefrau Stefanie und dauerhafte Geburtstagserinnerung. Hier findet sich übrigens mit einem Schaukelstuhl auch der Lieblingsplatz der Hausherrin. Denn Lebensmittelpunkt in diesem Haus ist der offene rund 35 m² große Wohn-/ Essbereich mit angrenzender offener Küche. Schöne Fliesen in dunkler Holzoptik bilden hier einen edlen Kontrast zu den größtenteils weiß gehaltenen Wänden und den Zimmertüren. Dank der Fußbodenheizung lässt es sich hier auch im Winter problemlos barfuß laufen. Ein moderner weißer Küchenblock wird durch eine großzügige betongraue Kochinsel mit unendlich viel Stauraum ergänzt. Die Küche öffnet sich zum Essplatz, sodass man von hier aus alles gut im Blick hat. Auf dem modernen Kochfeld mit eingelassener Dunstabzugshaube lassen sich vorzügliche Speisen bereiten.

Abgetrennt findet sich im Erdgeschoss außerdem ein zusätzliches Zimmer, das bei den Gutknechts als, wie sie selbst sagen, „Multiraum“ genutzt wird: zum Arbeiten, für Gäste oder auch als „Zockerzimmer“ für die beiden halbwüchsigen Jungs. Hauswirtschaftsraum und ein Gäste-WC mit zusätzlicher Dusche vervollständigen das fast 74 m² fassende Erdgeschoss.

Das obere Geschoss ist ebenso klar definiert. Zwei Kinderzimmer für die acht- und 14-jährigen Brüder, ein großzügiges Badezimmer, ein Schlafzimmer mit eigener Ankleide für die Eltern und ein weiterer kleiner Mehrzweckraum verteilen sich auf rund 72 m². Dank des Stadtvillencharakters und der Zweigeschossigkeit verfügen die Gutknechts auch im Obergeschoss ein über die gesamte Stellfläche in voller Raumhöhe. Die Räume sind hell und freundlich gestaltet. Das Badezimmer für sich eine echte Wellnessoase auf 10 m² - inklusive begehbarer bodentiefer Dusche und Badewanne. Technisch setzten die Gutknechts in weiser Voraussicht auf Zukunft: Wärme und warmes Wasser wird über eine Wärmepumpe mit Tiefenbohrung und Lüftungsanlage erzeugt. Mit einem Endenergiebedarf von 16 kWh/(m²a) für ihr Haus können sie entspannt auf die Energiekosten schauen. Inzwischen feierte die vierköpfige Familie schon den zweiten Geburtstag Ihres Hauses und genießt jeden Tag. Mit eigener Kraft wurde auch der Außenbereich mit der an das Wohnzimmer anschließenden großen Sonnenterrasse gestaltet. Highlight für die beiden Jungs ist dabei natürlich ohne Frage der Swimming-Pool. 

Vorschau
  • DAN-WOOD Family
    Justus-von-Liebig-Straße 7
    12489 Berlin

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Symbolbild Wohnbereich

Diese Faktoren sorgen für ein Heim zum Wohlfühlen

Bei der Hausplanung oder der Einrichtung der Wohnung spielen vor allem die individuellen Bedürfnisse eine Rolle. Wie erklären die Psychologie beim Hausbau. Psychologie beim Hausbau

Musterhaus von WeberHaus in der Fertighausaustellung World of Living in Rheinau-Linx

Musterhäuser live erleben

Wir zeigen Ihnen eine Übersicht über die größten Musterhausparks in Deutschland. ► Jetzt Fertighäuser auch in Ihrer Nähe entdecken. Musterhausparks

Symbolbild Hauseinzug

So meistern Sie die Planungs-, Bau- und Abzahlungsphase

Ein Eigenheim ist für viele immer noch ein Lebensziel. Wir geben Ihnen Tipps für den Hausbau, so dass Sie die Planungs-, Bau- und Abzahlungsphase meistern. Tipps für den Hausbau

Maurer bei der Arbeit

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Ein Haus zu bauen ist für die meisten Bauherren das größte Projekt ihres Lebens. Erfahren Sie alles Wichtige zum Thema ein Haus bauen. Ein Haus bauen