Solarstrom effektiv nutzen – All-in-one Energiemanagement-Lösung

flow - das Haus Energiemanagement System sorgt rund um die Uhr für eine effiziente Nutzung der Energie.

15.11.2022 | Anzeige
Energiemanagement flow
Energiemanagement flow. Foto: Hager

Die All-in-one Energiemanagement-Lösung für das Einfamilienhaus heißt flow und besteht aus drei optimal aufeinander abgestimmten Komponenten: Energiespeicher, Energiemanager und E-Ladestation witty solar. Diese sorgen gemeinsam für eine hohe Energieeffizienz in Ihrem Zuhause. Die gewonnene Energie wird zwischengespeichert und dann verbraucht, wenn sie benötigt wird. Mit flow lässt sich PV-Strom optimal nutzen. Denn mit dem intelligenten Haus Energiemanagement System steht er auch in den Abendstunden, wenn die Photovoltaik-Anlage am wenigsten produziert, verlässlich und passend zum eigenen Bedarf zur Verfügung.

Selbst erzeugten Strom unabhängig nutzen

Der Energiespeicher ist das Herzstück von flow. Das Komplett-System aus Wechselrichter, Batteriewandler und Batteriemodulen kümmert sich darum, dass ungenutzte Sonnenenergie aus der Solaranlage verfügbar ist – unabhängig von der Tageszeit. Die hohe Entladeleistung von 4,5 kW (ab einer Kapazität von 9,75 kWh) gewährt, auch bei mehreren, gleichzeitigen Verbrauchern, eine maximale Nutzung des eigenen Stroms. Wie umfangreich der individuelle Energiebedarf aussieht, spielt dabei keine Rolle, denn flow ist mit unterschiedlichen Batteriegrößen (ab 6,5 bis 19,5 kWh, ab 16,25 kWh mit zusätzlichem Batteriesockel) verfügbar. Selbst bei einem Ausfall des Netzstroms lässt flow die Bewohner nicht im Dunkeln stehen. Der Energiespeicher stellt 100 % Ersatzstrom bereit, um den Stromausfall zu überbrücken. Die Notstromfunktion sorgt dafür, dass das Gebäude weiterhin dreiphasig mit Strom versorgt wird.

Energieflüsse effizient steuern

Der Energiemanager ist die flow Schaltzentrale. Sobald er im Zählerschrank mit dem Netzwerk verbunden ist, steuert er die anderen Komponenten des flow Systems,  regelt und berechnet alles für eine effiziente Energienutzung. Er leitet den selbst erzeugten Strom genau dorthin, wo er gebraucht wird, und berücksichtigt dabei auch vorausschauend Wetterdaten, den durchschnittlichen Verbrauch, aktuelle Strombezugspreise und vieles mehr. Dank integrierter SG-Ready-Schnittstelle kann auch die Wärmepumpe direkt ansteuert werden. Auf dem Dashboard, das über Web oder App eingesehen werden kann, besteht die Möglichkeit, alle Informationen rund um die Energienutzung zu erfassen und auszuwerten.

Mit Solarstrom laden
Mit Solarstrom laden. Foto: Hager

Mehr Power für’s E-Auto

Die Ladestation witty solar macht Elektromobilität besonders effizient. flow lädt das Fahrzeug mit überschüssiger Energie aus der Solaranlage oder der Reserve aus dem Energiespeicher. Dank dynamischer Phasenumschaltung wählt die Ladestation automatisch je nach Verfügbarkeit zwischen ein- oder dreiphasigem Strom und macht so einen Zukauf von Netzstrom fast überflüssig.

Mit flow auf der sicheren Seite

Für das Haus Energiemanagement System flow – Made in Germany – gewährt Hager als Hersteller zehn Jahre Garantie auf 80 % der Batteriekapazität und fünf Jahre Garantie auf Wechselrichter und Batteriewandler. Und den Service? Den gibt’s aus einer Hand: von der Beratung durch die Mitarbeiter im Servicecenter Energiemanagement bis hin zur Vermittlung des passenden Installationsbetriebs und der Unterstützung bei der Inbetriebnahme. Mit flow holen Sie das Maximum aus Ihrem selbsterzeugten Strom heraus. Mehr Infos unter: hager.click/strom-speichern

Vorschau
  • Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
    Zum Gunterstal
    66440 Blieskastel

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Photovoltaik-Anlage mit Wechselrichter von Fronius

Solarenergie in Solarstrom umwandeln

Mit Hilfe von Photovoltaik lässt sich klimafreundlicher Strom gewinnen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Photovoltaik & Photovoltaikanlagen. Photovoltaik

Symbolbild Thermografie

Gestern, heute und morgen

Wer heute ein Haus baut oder saniert, bekommt sie voll zu spüren: Die Energiewende ist längst fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Die Energiewende

Außenansicht Kundenhaus von Meisterstück-Haus

20 Jahre Förderung für Ihre Solaranlage

Der Solarstrom einer Photovoltaik-Anlage wird finanziell gefördert. Anlagenbesitzer dürfen mit einer für 20 Jahre garantierten Einspeisevergütung planen. Einspeisevergütung

Symbolbild Nachhaltigkeit beim Hausbau

So lässt sich das Optimum herausholen

Beim Hausbau stehen heute Energieverbrauch und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Nachhaltigkeit beim Hausbau maximieren. Nachhaltigkeit beim Hausbau maximieren