Bekotec-Therm – Effizient heizen, gesund leben

18.09.2018 | Anzeige
Keramik-Klimaboden Bekotec-Therm von Schlüter-Systems
Dank des intelligenten Aufbaus verteilt sich die Wärme schnell, gleichmäßig und mit geringem Energieverbrauch. Ein beheizter Fußboden aus Keramik oder Naturstein ist leicht zu reinigen und sehr hygienisch. Foto: Schlüter-Systems

Eine „intelligente“ Fußbodenheizung mit einem Oberbelag aus Keramik oder Naturstein sorgt für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Der besonders niedrige Aufbau des Keramik-Klimabodens „Bekotec-Therm“ von Schlüter-Systems bringt die Wärme schnell und energiesparend an die Oberfläche, wo sie gleichmäßig verteilt wird. Damit nutzt der Klimaboden die Wärmeleitund Speicherfähigkeit von Fliesen und Platten optimal aus und kommt mit vergleichsweise geringen Vorlauftemperaturen in den Heizrohren aus. Der Temperaturunterschied zwischen beheizter Fläche und Zimmertemperatur muss nur wenige Grad betragen. So arbeitet die Fußbodenheizung energieeffizient – und da das System reaktionsschnell ist, ist auch eine energie- und kostensparende Nachtabsenkung kein Problem. Bauherren, die das System getestet haben, berichten von Einsparungen von bis zu 22 Prozent gegenüber ihrer vorherigen Heizung. Nicht zuletzt eignet sich die Fußbodenheizung sehr gut für den Betrieb mit regenerativen Energiequellen. Der dünnschichtige Aufbau, für den deutlich weniger Estrich als bei konventionellen Fußbodenheizungen benötigt wird, spart nicht nur Material ein, sondern auch bis zu vier Wochen Bauzeit. Der Keramik-Klimaboden ist bereits nach wenigen Tagen nutzbar. Durch seine Aufbauhöhe ab 25 Millimeter zuzüglich des Belages ist er zudem ideal für Renovierungen und Sanierungen. Weitere Details sowie Erfahrungsberichte unabhängiger Bauherrenfamilien finden Sie unter www.fussbodenheizung.jetzt.

  • Schlüter-Systems KG
    Schmölestraße 7
    58640 Iserlohn

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG!

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?

0 Bewertung(en)