Bondex Holzlasur – Holzzäune auf Vordermann bringen

Holz wirkt warm und natürlich – kein Wunder, dass es so oft rund um Haus und Garten zum Einsatz kommt. Besonders als Zaun, der das eigene Haus und Grundstück von den Nachbarn abgrenzt, ist Holz ein beliebter Werkstoff. Damit dieser immer gepflegt aussieht, ist der richtige Schutz wichtig.

26.06.2018
Holzlasur und Imprägnierung von Bondex
Ein langanhaltender Schutz für Holzzäune setzt sich aus der richtigen Vorbereitung, einer Imprägnierung sowie einer Endbeschichtung zusammen. Foto: Bondex

Nässe, UV-Strahlung und andere Witterungseinflüsse können dem Holz langfristig schaden. Algen, Schimmel oder Vergrünung können die Folge sein – das Holz wird unansehnlich und instabil. Damit das nicht passiert ist die richtige Pflege wichtig. Bevor die Pflege jedoch auf das Holz aufgetragen werden kann, sollte es vollständig trocken sein. Während im Frühling und Herbst das Wetter häufig wechselhaft ist und mit Schauern überrascht, hat der Sommer längere regenfreie Perioden, die sich gut zur Holzpflege nutzen lassen.

Das Holz vorbereiten

Für die richtige Holzpflege ist vor allem die richtige Vorbereitung wichtig. Das Holz sollte trocken, sauber, tragfähig sowie frei von Fett und Wachsen sein. Nur so kann die Imprägnierung und die Lasur tief in das Holz eindringen und es vor verschiedenen Witterungseinflüssen schützen. Um dies zu gewährleisten müssen stark verwitterte Altbeschichtungen bis zum rohen gesunden Holz abgeschliffen werden. Vergraute Holzflächen können gegebenenfalls mit Bondex Holz neu aufgehellt werden.

Natürliche Feinde des Holzes bekämpfen

Viele Holzzäune im Außenbereich bestehen aus Nadelhölzern und sind somit besonders bläuegefährdet. Die Pilze rufen nicht nur unschöne Blaufärbungen hervor, sondern zerstören nach und nach das Holz. Um dem Vorzubeugen ist eine Imprägnierung des Holzes wichtig. Außerdem verbessert sie die Haltbarkeit und Haftung nachfolgender Anstriche.

Lasur erhöht den Schutz und sorgt für Glanz

Frühestens sechs Stunden nach der Imprägnierung, kann dann die Bondex Holzlasur für Außen zwei bis drei Mal im gewünschten Farbton aufgetragen werden. Damit jedes Holz seine natürliche Farbe behält, gibt es die Bondex Holzlasur für Außen in farblos (nur zum Mischen) und in 13 weiteren Farbtönen. Durch die vorherige Imprägnierung ist der Zaun nun gegenüber unterschiedlichen Witterungsbedingungen geschützt.

Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter www.bondex.de.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die FertighausWelt in Günzburg war ein echtes Highlight!"

Anna-Lena Schüchtle

zum Video

Gartenmöbel aufbereitet mit Aqua Holzlasur und Lack von Auro

Mit Freude Gärten gestalten

Der Garten nimmt bei uns Deutschen einen immer höheren Stellenwert ein. Alle wichtigen Informationen zum Thema Garten erhalten Sie hier. Garten

So lässt sich der Sommer genießen!

Wohnliches Flair im Garten

Gartendeko für die Outdoor-Saison 2018. Wir stellen Ihnen die aktuellen Trends für diesen Sommer vor. Informieren Sie sich jetzt über Gartendeko. Gartendeko

Pflasterklinker Milano O. von AKA Klinker

Kreative Ideen für Ihre Gartengestaltung

Gartenwege haben nicht nur einen praktischen Nutzen, sondern sind auch optisch ein Gewinn: Erfahren Sie hier, wie Sie einen Gartenweg anlegen. Gartenwege

Auf dem Sofa SOLLERÖN kann man es sich richtig bequem machen.

Stilvoll im Garten wohnen

Gartenmöbel für die Outdoor-Saison 2018. Wir stellen Ihnen die aktuellen Trends für diesen Sommer vor. Informieren Sie sich jetzt über Gartenmöbel. Gartenmöbel