ELK Haus 161 – Neues Musterhaus in Heßdorf bei Nürnberg

02.07.2018
Außenansicht ELK Haus 161 von ELK Haus
Bereits seit über zehn Jahren finden Interessenten und Kunden den Experten für Häuser in Fertigbauweise im Gewerbepark Heßdorf bei Nürnberg. Das neue Haus von ELK soll in einer Rekordzeit von knapp drei Monaten fertiggestellt werden. Nach der großen Eröffnungsfeier Ende Oktober kann das Haus dann regulär von Mittwoch bis Sonntag zwischen 11:00 und 18:00 Uhr besichtigt werden. Foto: ELK Haus

In der FertighausWelt Nürnberg im Gewerbepark Heßdorf wird es ab Ende Oktober ein neues ELK Haus zu besichtigen geben. Besucher des Fertighausparks haben allerdings schon vorab die Möglichkeit, einen Einblick in unterschiedliche Phasen eines solchen Projektes zu bekommen. Am 28. und 29. Juli startet ELK im Rahmen eines Montage-Events mit dem Bau des ELK Haus 161. Interessenten und potenzielle Bauherren können so die ersten spannenden Schritte hin zu einem Eigenheim live miterleben und ihre Fragen an die ELK-Experten vor Ort richten. Pünktlich zum „Tag der Musterhäuser“ am 23. September öffnet ELK den Besuchern die Türen zur belagsfertigen Sonderausführung des Einfamilienhauses 161. Dadurch können sich die Interessenten vor Ort noch besser von der hellen und offenen Architektur sowie den Dimensionen des Hauses überzeugen. Ende Oktober haben Besucher des Parks bei einer feierlichen Eröffnung die Möglichkeit, das Objekt in schlüsselfertigem Zustand zu besichtigen und sich über unterschiedlichste Individualisierungsmöglichkeiten sowie Anbauten und Module zu informieren.

Das im Park realisierte ELK Haus 161 verfügt über eine Nettowohnfläche von mehr als 172 Quadratmetern und stammt aus der neuen Produktlinie, die extra auf die Bedürfnisse der deutschen Kunden zugeschnitten wurde. ELK Haus Architekten Uwe Stade und seinem Team ist es bei diesem Modell gelungen, mit viel Kreativität und Raffinesse besonders viel Platz für ein lebendiges Familienleben zu schaffen. Der offene Wohn- und Essbereich des zweistöckigen Einfamilienhauses ist ein geselliger Treffpunkt und verfügt über ein großzügiges Sitzfester, während ein abgeschirmtes Arbeitszimmer viel Ruhe bietet. Intelligent geplant ist auch das Obergeschoss: Vom Elternschlafzimmer führt ein geräumiger Ankleidebereich direkt ins Bad. Zwei gleichgroße Kinder- sowie die beiden Badezimmer sorgen für Harmonie im Alltag und die vielen, teils bodentiefen Fenster für ein luftiges Ambiente.

„Der Bau unseres Einfamilienhauses 161 ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt, um den Ausbau unseres Engagements hierzulande weiter voranzutreiben. Gleichzeitig verstärkten wir mit diesem Projekt unsere Präsenz im süddeutschen Raum, der für uns in diesem Jahr im Fokus steht. Wir freuen uns darauf, Interessenten im Rahmen unseres dreigeteilten Bauprojektes in Heßdorf mit Rat und Tat zur Seite zu stehen“, so Bodo Braun, Gesamtleiter Deutschland.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

0 Bewertung(en)

Bauherren vor ihrem neu errichteten Eigenheim

Darauf ist beim Bauen mit Bauträger zu achten

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden lässt sich vielerorts nur noch durch das Bauen mit Bauträger verwirklichen: Darauf ist zu achten! Bauen mit Bauträger

Außenansicht Blockhaus Burgstall von Rems-Murr-Holzhaus

Baustoff mit Zukunft

Bauen mit Holz fördert die Wohngesundheit und ist umweltschonend. Bauen mit Holz

Überschrift

Beschreibung weiterlesen

Weiterführende Informationen zum Berufs- und Leistungsbilds des Archtikten auf den Internetseiten der jeweiligen Architektenkammern der Bundesländer oder bei der Bundesarchitektenkammer.

Individuelles Bauen

Das Bauen mit Architekt kann Bauherren zahlreiche Vorteile bieten. Hier erfahren Sie, welche Vorteile das Bauen mit Architekt bietet. Jetzt klicken! Bauen mit Architekt