BioLPG – Primagas bringt BioLPG nach Deutschland

Freitag, 13. April 2018, 12 Uhr: Die erste Lieferung biogenen Flüssiggases, kurz: BioLPG, erreicht den Duisburger Hafen. Mit dem Löschen dieser Fracht ist der regenerative Energieträger ab jetzt in Deutschland verfügbar. Der Flüssiggasversorger Primagas vertreibt BioLPG bundesweit exklusiv.

07.05.2018
Erste Schiffsladung BioLPG erreicht Duisburger Hafen
Foto: Primagas

Rund 3,4 Millionen Wohnungen und 100.000 Nichtwohngebäude in Deutschland sind nicht an das Erdgasnetz angebunden. Jetzt können Hausbesitzer auf netzunabhängiges und zugleich grünes Gas zurückgreifen. „Mit BioLPG tragen Verbraucher in Zukunft aktiv zur Energiewende bei“, ist Primagas-Geschäftsführer Jobst-Dietrich Diercks überzeugt. „Mit dieser bedeutenden Innovation auf dem Flüssiggasmarkt leisten wir Pionierarbeit.“

BioLPG bietet darüber hinaus dieselben Vorteile wie konventionelles Flüssiggas: Es lagert netzunabhängig in Behältern und steht deutschlandweit zur Verfügung. Der biogene Brennstoff ist chemisch identisch mit dem herkömmlichen Produkt und kann daher einfach in bestehenden Flüssiggasanlagen verwendet werden. Zudem ist BioLPG regenerativ, denn es wird aus organischen Rest- und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. „Mit BioLPG werden wir die CO2-Emissionen von Flüssiggasheizungen von heute auf morgen erheblich reduzieren“, sagt Jobst-Dietrich Diercks. Der klimafreundliche Energieträger ermöglicht eine CO2-Ersparnis von bis zu 90 Prozent.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

0 Bewertung(en)

Solarthermie perfekt nutzen: Laut Hersteller punktet der Röhrenkollektor „STAR“ mit einer hohen Leistung, die auf den Einsatz von CPC-Spiegeln zurückzuführen ist. Selbst bei geringer, diffuser Sonneneinstrahlung wird ein hoher Wirkungsgrad erzielt.

Deutschland auf dem Weg zur Energiewende

Erneuerbare Energien liefern klimafreundlichen Strom & kostengünstige Heizwärme. Jetzt klicken und nachlesen, wie sich diese am besten nutzen lassen! Erneuerbare Energien

Haacke-Haus Landhaus mit Kniestock und Anbau Außenansicht

Hohe Anforderungen für niedrige Heizkosten

Haacke-Haus Landhaus mit Kniestock und Anbau Außenansicht Niedrigenergiehaus

Gas-Brennwertgerät Condens 9000i von Junkers Bosch

Ein Gas-Brennwertkessel spart Heizkosten

Mit einem Gas-Brennwertkessel Heizkosten sparen und den CO2-Ausstoß reduzieren - Hurra wir bauen informiert Sie zu der umweltfreundlichen Gasheizung! Gasheizung

Pelletheizung Pellematic Condens von ÖkoFen

Mit Holzpellets heizen und Kosten sparen

Mit einem Pelletkessel preiswerte und CO₂-neutrale Wärme erzeugen. Alles zu Funktion, Kosten, Wirtschaftlichkeit & Förderung erfahren. Pelletheizung