Fairster Massivhausanbieter – ARGE-HAUS ausgezeichnet

Zum fünften Mal in Folge hat das Wirtschaftsmagazin Focus-Money ARGE-HAUS als „Fairsten Massivhausanbieter“ ausgezeichnet. Das Gesamtergebnis „sehr gut“ belegt erneut die Zufriedenheit der ARGE-HAUS-Kunden.

24.08.2021
Hausbeispiel von ARGE-HAUS
Foto: ARGE-HAUS

„89 Prozent der Bauherren fühlen sich bei ihrem jeweiligen Massivhausanbieter gut aufgehoben. Am stärksten ist der emotionale Faktor bei den Kunden von ARGE-HAUS“, stellt die Focus-Money-Redaktion bei der Vorstellung der aktuellen Studie „Massiv gebaut & fair beraten“ (Focus-Money 30/2021) fest. Für die Untersuchung hat das Kölner Analyse und Beratungsinstitut ServiceValue im Auftrag des Wirtschaftsmagazins im Mai und Juni 2021 knapp 1.150 Kunden zu 34 Service- und Leistungsmerkmalen in sechs verschiedenen Kategorien online befragt. Alle Teilnehmer hatten in den vergangenen 36 Monaten mit einem der größten deutschen Massivhaushersteller gebaut.

Unter anderem wurde die faire Produktleistung inklusive der Angebotsauswahl bewertet. „Für kein anderes Item heimsten die Anbieter mehr Lob ein. Ganz vorn dabei: ARGE-HAUS“, heißt es in der Analyse. Auch bei der fairen Kundenkommunikation „überzeugt besonders ARGE-HAUS“ mit einem festen Ansprechpartner während des Bauprojekts. Außerdem brilliert das Unternehmen, wenn es um einen fairen Kundenservice geht. Denn bei einem mehrmonatigen Bauvorhaben ist dies unerlässlich für eine gute Geschäftsbeziehung.

Hausbeispiel von ARGE-HAUS
Foto: ARGE-HAUS

5 Jahre hintereinander Gesamtnote „sehr gut“

Mit der Aufnahme unter die „Top-Performer mit stabiler Fairness“ in der 5-Jahres-Wertung hat es ARGE-HAUS auch hier in die Rangliste der Besten geschafft: Von 2017 bis 2021 erhielt der Massivhaushersteller mit dem Schmetterling im Logo ununterbrochen die Note „sehr gut“ in der Gesamtwertung der befragten Kunden.

Anspruchsvolle Architektur gehört zur DNA von ARGE-HAUS

1982 ging ARGE-HAUS aus einem Architekturbüro hervor. Deshalb sind eine anspruchsvolle Architektur und viel Liebe zum Detail bis heute Erkennungszeichen von ARGE-Häusern. Über 5.500 Bauherren in Deutschland haben mit dem Unternehmen bereits ihren Traum vom eigenen Zuhause in Massivbauweise verwirklicht. Individualität steht dabei immer im Vordergrund: Jeder der rund 200 Vorschläge aus den ARGE-HAUS-Katalogen – ob Bungalow, klassisches Einfamilienhaus, Stadt-, Mansarddach- oder Bauhausvilla, Doppel- oder Mehrfamilienhaus – kann nach den Wünschen der Kunden weiterentwickelt werden. Dafür steht ein eigenes Architektenteam zur Verfügung. Auch die Grundrisse sind ganz auf die Wohnbedürfnisse der künftigen Bewohner hin wandelbar. Nicht zuletzt werden ARGE-Häuser als besonders energiesparende KfW-Effizienzhäuser 55, 55 EE oder 40 EE (EE = erneuerbare Energien) verwirklicht.

Weitere Informationen zu ARGE-HAUS unter Tel.: 03342 208671 oder 0381 8172730

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Monika Läufle

zum Video

Außenansicht Edition 300 von Viebrockhaus

Stein auf Stein bauen

Das gemauerte Massivhaus hat eine lange Tradition und ist nach wie vor die Bauweise, für die sich deutsche Bauherren am häufigsten entscheiden Massivhaus

Baustelle Fertighaus und Baustelle Massivhaus

Fertighaus oder Massivhaus

Fertighaus oder Massivhaus? Welche Bauweise ist die richtige? Holen Sie sich alle Informationen zum Thema Fertighaus oder Massivhaus. Alle Vor- & Nachteile! Fertighaus oder Massivhaus

Außenansicht Einfamilienhaus München von Dennert Massivhaus

Massiv gebaute Fertighäuser

Wer sich für ein Fertighaus in Massivbauweise entscheidet, profitiert von beiden Bauweisen. Hier gibt's alle Informationen zum Fertighaus in Massivbauweise. Fertighaus in Massivbauweise

Symbolbild Maurer bei der Arbeit

5 Fakten zum Massivhaus

Für viele Bauherren sind Massivhäuser immer noch das Maß der Dinge. Warum das so ist, das erfahren Sie in unserem Artikel über die Fakten zum Massivhaus. Fakten zum Massivhaus