Nachhaltige Bodenbeläge – Schick, strapazierfähig und PVC-frei

Der Fußboden beeinflusst die Frage nach der Behaglichkeit eines Hauses oder einer Wohnung maßgeblich. Bei der Wahl des Materials nehmen – neben Design und Gebrauchseigenschaften – inzwischen auch nachhaltige Herstellungs- und Produktionsverfahren sowie die ökologische Verträglichkeit einen immer größeren Stellenwert ein.

23.02.2017
Forbo Designboden
Foto: Forbo Flooring GmbH

Moderne Designbeläge verbinden die Vorteile eines ökologisch orientierten Materials mit den Verlegevorteilen eines modular ausgerichteten Bodenbelags. Für Endverbraucher zählt bei der Ausstattung ihres Wohnumfeldes zunehmend auch ein ökologisch gutes Gewissen. Daher suchen sie verstärkt nach Alternativen zu Vinylbelägen. Zudem zeichnet sich ein deutlicher Trend zu modularen Belägen ab. Mit „Impressa“ und „Modular“ präsentiert der weltweit tätige Hersteller Forbo nun zwei neue Produktlinien in attraktiver Holz- und Steinoptik, deren zahlreiche Farben und Formate die Gestaltungsmöglichkeiten erheblich erweitern. Gefertigt werden diese Beläge aus schnell nachwachsenden Rohstoffen. Sie sind deshalb absolut frei von PVC, Weichmachern und fossilen Rohstoffen und tragen zu einem wohngesunden Raumklima bei. Geboten wird ein natürliches Produkt mit bester Ökobilanz, das sich zudem leicht verlegen lässt und bequem zu handhaben ist. Leinöl, Naturharze, Holz- und Kalksteinmehl, angereichert mit Farbpigmenten, garantieren eine hohe Nachhaltigkeit, sorgen für eine enorme Strapazierfähigkeit und bieten daher beste Gebrauchseigenschaften. Die hochwertige und zudem transparente Oberflächenvergütung erleichtert außerdem wesentlich die Pflege des Bodens und vermeidet weitgehend die alltäglichen Gebrauchsspuren. Das gewährleistet eine dauerhaft ausdruckstarke optische Wirkung des Designs.

Modular ausgerichtete Bodenbeläge werden sowohl gewerblich als auch privat nachgefragt – technisch gesehen eignen sie sich für beide Bereiche. Dabei sind die zahlreichen Holzoptiken vor allem im privaten Wohnbereich sehr gefragt, während Architekten und Planer oft zu schlichten Stein- oder Marmordessins mit leichtem Vintage- oder Estrichcharakter tendieren.

Die Vielfalt der modularen Designbeläge mit ihren natürlichen Holz- und Steinstrukturen eröffnet eine große Gestaltungsfreiheit bis hin zu individuellen Bodenkreationen. Mit großen Formaten und der daraus resultierenden großzügigen Raumwirkung wird modernes Design gekonnt umgesetzt. Weitere Informationen zur neuen Generation der PVC-freien Designbeläge unter www.forbo-flooring.de.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.
Familie Ross fühlt sich wohl in ihrem grundsanierten Siedlungshaus.

Endlich eingezogen!

Altbausanierung vom Keller bis zum Dach: Wir begleiten Familie Ross auf ihrem langen Weg zum kernsanierten Eigenheim. Lesen Sie jetzt unsere Reportage! Altbausanierung Ross IV

gres|steuler Fliese Patchwork Dark

Bodenbeläge und Wandgestaltung

Alles zum Thema Wand & Boden finden Sie bei uns. Informieren Sie sich zu Fliesen, Holzböden, Tapeten, Estrich und Teppich. Jetzt klicken und informieren! Wand & Boden

Fliesenserie Highlands von Jasba

Der ideale Bodenbelag

Feinsteinzeug, Steinzeug oder Steingut: Fliesen sind ein robuster, pflegeleichter und belastbarer Bodenbelag. Jetzt klicken und mehr erfahren! Fliesen