Schutz vor Einbruch - Der Weg zum sicheren Zuhause

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt rasant an, 2014 lag sie bei über 150.000. Erschreckende Fakten – zumal in vielen Fällen besser gesicherte Türen und Fenster einen Einbruch hätten verhindern können. Schüco informiert jetzt mit einer bundesweiten Aufklärungskampagne, um Hausbauer von Anfang an zu motivieren, mit geprüften Systemen in die eigene Sicherheit zu investieren.

17.11.2015
Geprüfte Fenster, Türen und Schiebetüren von Schüco bieten Schutz vor Einbruch.
In über 90 Prozent der Fälle brechen die Täter über gering gesicherte Fenster, Türen und Schiebetüren ein. Foto: Schüco International KG

Wie sicher ein Bauteil ist, definieren so genannte Widerstandsklassen. Je höher die Widerstandsklasse, desto höher der Einbruchschutz. Die Polizei empfiehlt mindestens Resistance Class 2 (RC2). Diese so gekennzeichneten Bauteile halten mindestens drei Minuten lang dem Einsatz von Hebelwerkzeugen wie Schraubendrehern oder Keilen stand. Wertvolle Zeit, die Einbrecher abschreckt.

Sicherer Schutz vor Einbruch

Schüco Systeme bieten eine hohe Basissicherheit: Die Festigkeit beispielsweise bei wärmedämmenden Aluminiumfenstern in Kombination mit funktionsintegrierten Dehkipp-Beschlägen hemmen ein schnelles Aushelbeln. Zusätzliche Komponenten wie Sicherheitsschlösser und -beschläge sowie Sicherheitsverglasungen und -füllungen helfen darüber hinaus, Einbruchversuche auch mit schwererem Werkzeug zu verhindern. So wirkt gut geplanter Einbruchschutz wie ein Bodyguard für Haus und Bewohner.

Sicherer Schutz vor Einbruch

Im Rahmen der Sicherheitskampagne präsentiert Schüco BODYGUARD – DAS MUSICAL, das am 21. November 2015 seine Deutschland-Premiere feiert. Unter www.schueco.de/sicherheitshinweis können Interessenten exklusive Tickets für die Show im Musical Dome Köln gewinnen.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.
Türsystem Schüco ADS 112 IC

5 Tipps für einen sicheren und schicken Eingangsbereich

Die Tür sagt viel über die Hausbewohner aus und muss einen hohen Grad an Sicherheit bieten. Hier bekommen Sie Tipps, wenn Sie Ihre Haustür selber einbauen. Haustür selber einbauen

Homematic IP von eQ-3

Smart & sicher

Einbrecher frühzeitig erkennen, melden und auch vertreiben. Moderne Smart-Home-Technik verbessert den Einbruchschutz Ihres Eigenheims. Einbruchschutz

Smart Lock von Nuki

Dank Hausautomatisierung zum Smart Home

Welche Vorteile bringt die Hausautomation mit sich? Wie können Sie durch Hausautomatisierung Energie sparen? Erfahren Sie jetzt mehr! Hausautomation

Symbolbild Tablet zur Smart-Home-Steuerung

Smart bauen für alle Generationen

Mehrgenerationenhäuser sind schwer im Kommen – auch dank moderner Technik. Informieren Sie sich, wie ein Smart Home allen Generationen Wohnkomfort bietet. Smart Home