Aktionshäuser – Jetzt schlägt’s 13!

Ytong Bausatzhaus hat gemeinsam mit seinen Systemlieferanten scharf kalkuliert: Wer sich bis zum 31.12.2019 für eines der vier beliebtesten Ytong Bausatzhäuser entscheidet, bekommt satte 13 Prozent geschenkt. Bis Ende des Jahres ist der Bungalow BGL 120 für 112.600 Euro zu haben, das Einfamilienhaus BHS 146 kostet 126.900 Euro, das Einfamilienhaus EFH 144 liegt bei 111.200 Euro und die Stadtvilla STV 133 kann bereits für 114.800 Euro erworben werden.

06.11.2019
Außenansicht Einfamilienhaus BHS 146 von Ytong Bausatzhaus
Der Preis für den Bausatz des Einfamilienhaus BHS 146 liegt jetzt bei 126.900 Euro (sonst 146.200 Euro). Foto: Ytong Bausatzhaus

Noch nie waren die Rahmenbedingungen für einen Hausbau so günstig wie im Moment: Während die Mieten steigen, sind die Zinsen für Immobilienkredite auf historisch niedrigem Niveau. Das macht den Hausbau besonders attraktiv, zumal Bauherren von einem umfassenden Paket unterschiedlichster Förderungen profitieren und der Hausbau sich als sichere Kapitalanlage mit kontinuierlich steigender Rendite bewährt hat. Dazu ist der Hausbau die beste Möglichkeit, eigene Wohnideen zu verwirklichen, genügend Platz für die eigene Familie zu schaffen sowie für das Alter vorzusorgen. Obendrein ist die Auswahl an schicken und finanzierbaren Häusern mit modernster, energiesparender Ausstattung aktuell so groß wie noch nie.

Das Besondere bei Ytong Bausatzhaus: Bauherren können sich und ihr persönliches Netzwerk in jede Bauphase einbringen. Das System ist darauf ausgelegt, dass nahezu jedermann in einfacher Weise mit professioneller Betreuung sein Haus selbst bauen kann. Auch wenn Eigenleistungen bei den meisten Ytong Bausatzhaus Partnern kein „Muss“ sind: Sie lohnen sich! Denn wer von Anfang an mit anpackt und sein Haus selber baut, kann durch den Einsatz dieser Muskelhypothek bis zu 60.000 Euro der Kosten gegenüber einem schlüsselfertigen Massivhaus einsparen – ohne Qualitätseinbußen. Die regionalen Ytong Bausatzhaus Partner erstellen für ihre Bauherren Eigenleistungsnachweise als Grundlage für die Anerkennung ihrer Arbeit beim Geldinstitut. Somit kann die Eigenleistung beim Hausbau als Eigenkapital anerkannt werden.

Ein weiterer Vorteil: Bauherren, die Eigenleistungen erbringen, machen sich dadurch unabhängig von anderen Dienstleistern und sparen wertvolle Zeit, weil sie nicht über viele Wochen hinweg auf knappe Handwerker-Termine warten müssen.

Außenansicht Eubfamilienhaus EFG 144 von Ytong Bausatzhaus
Der Bausatz für das meistverkaufte Einfamilienhaus EFH 144 kostet jetzt 111.200 Euro statt 128.400 Euro. Foto: Ytong Bausatzhaus

Bei Ytong Bausatzhaus profitieren Bauherren jetzt zusätzlich von einem Preisvorteil von 13 Prozent auf den kompletten Bausatz der vier beliebtesten Ytong Bausatzhäuser. Demnach kostet der Bausatz für das meistverkaufte Einfamilienhaus EFH 144 jetzt 111.200 Euro statt 128.400 Euro. Das Haus kombiniert eine architektonisch interessante Optik mit einem höchst wirkungsvollen Energiekonzept. Große, bodentiefe Fenster lassen viel Licht ins Innere und sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre. Der großzügige und offene Grundriss des modernen Traumhauses bietet viel Raum zur freien Entfaltung für große Familien.

Als Allrounder gilt der Bungalow BGL 120. Er bietet komfortables Wohnen auf einer Ebene und bietet damit ein gelungenes Wohnkonzept für Best Agers ab 50 Plus. Durch seine großzügige Konzeption mit einer Wohn-/Nutzfläche von 125 m² ist er jedoch auch für Familien mit Kindern bestens geeignet. Im Aktionszeitraum ist der Bungalow für 112.600 Euro (statt 129.400 Euro) zu haben.

Mit der Stadtvilla STV 133 reagiert Ytong Bausatzhaus auf den neuen Trend zum Wohnen in der Stadt. Mit fast quadratischem Grundriss (Außenmaße 8,75 x 10,30 m) und einem schlichten kubischen Außenbau passt sie sich in nahezu jede Umgebung ein. Eine geometrisch strukturierte Fassade mit verschiedenfarbigem Außenputz und ein flach geneigtes Zeltdach unterstreichen und betonen die kompromisslos moderne Architektur. Große, symmetrisch angeordnete Fenster in allen Etagen lassen viel Licht hinein und sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre im ganzen Haus. Mit einer Wohnfläche von 134 m² bietet es zudem ausreichend Platz für eine große Familie. Der Bausatz kann im Aktionszeitraum bereits für 114.800 Euro (sonst 132.000 Euro) erworben werden.

Das Einfamilienhaus BHS 146 ist mit seinen zwei ineinander geschobenen Kuben ein echter Hingucker. Es ist ein flexibles Haus in moderner Optik, das sich vor allem durch eine vorausschauende Konzeption auszeichnet und auf zwei Etagen komplett barrierefrei ausgestattet werden kann. Alle Zimmer bieten genügend Platz, um sich ungehindert mit einem Rollstuhl bewegen zu können. Außerdem können an allen Treppenenden Rollstuhlwechselplätze für einen Treppenlift eingebaut werden und auch die variable, optionale Garage ermöglicht den bequemen Umstieg vom Rollstuhl in das Auto. Der Preis für den Bausatz liegt bei 126.900 Euro (sonst 146.200 Euro).

Basis aller Ytong Bausatzhäuser ist eine hochwärmedämmende Gebäudehülle aus rein mineralischen Baustoffen, die unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert werden. Mit massivem Ytong Porenbeton in Lambda 0,09 Qualität für alle Außen- und Innenwände kommt dabei ein Material zum Einsatz, das auf Grund seiner feinporigen Struktur einen optimalen Wärmedämmwert für Massivbaustoffe bietet. Die Kombination mit einem Massivdach oder einer Massivdecke aus Porenbeton sorgt für guten Schall- und Brandschutz sowie für hohe Winddichtigkeit und ein angenehmes Raumklima. In Verbindung mit moderner Heiztechnik sind so bei allen Häusern gleichzeitig die besten Voraussetzungen für einen geringen Energieverbrauch gegeben.

Angeboten werden die Bausätze als Komplett-Paket in Kooperation mit contec, inVENTer, NELSKAMP, TMP Fenster + Türen sowie PLEWA über das bundesweite Partner-Netz von Ytong Bausatzhaus.

Weitere Informationen unter www.ytong-bausatzhaus.de

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Carolin Schlegel

zum Video

Außenansicht Innovation³-Haus von Ytong Bausatzhaus

Auf gut Glück

Als die Wohnung zu klein wurde, entschied sich Familie Richter mit ihrer vierköpfigen Familie zum Umzug ins Innovation³-Haus von Ytong Bausatzhaus. Ytong Bausatzhaus Innovation³-Haus

Der Baustoff Lehm ist vielseitig einsetbar.

Lehmhaus, Lehmputz und Co.

Was Sie beim Lehmhaus bauen beachten müssen! Nützliche Tipps & Tricks zum Thema Lehm als Baustoff - Jetzt mehr zu Lehmhaus, Lehmputz & Co erfahren. Baustoff Lehm

Ytong Bausatzhaus Kundenhaus Kramer Außenansicht

Eine runde Sache

Famile Kramer entschied sich kurzerhand für eine frei geplante, maßgeschneiderte Stadtvilla von Ytong Bausatzhaus. Ytong Bausatzhaus Kundenhaus Kramer

Außenansicht Edition 300 von Viebrockhaus

Stein auf Stein bauen

Das gemauerte Massivhaus hat eine lange Tradition und ist nach wie vor die Bauweise, für die sich deutsche Bauherren am häufigsten entscheiden Massivhaus