Smart heizen – WärmeManager vereinfacht Steuerung von Nachtspeicherheizungen

01.09.2017
Der Wärmemanager von E.ON vereinfacht die Steuerung von Nachtspeicherheizungen
Nachtspeicherheizung optimieren  mehr Wohnkomfort erleben. Foto: E.ON

Die Handhabung von Nachtspeicherheizungen verunsichert ihre Nutzer oft, viele trauen sich erst gar nicht an das Steuergerät im Sicherungskasten heran. Das Resultat: Sie frieren oder schwitzen, müssen tagsüber kostenintensiv nachheizen oder die überschüssige Wärme weglüften. Der Ärger über die widerspenstige Heizung ist oft groß. Der neue WärmeManager von E.ON macht dem ein Ende: Eine intelligente Steuerung ersetzt die alten Drehknöpfe und vereinfacht die Handhabung enorm.

Die Nachtspeicherheizung kann so jederzeit und überall per Computer oder Handy gesteuert werden. Und das völlig unkompliziert: Der regionale Installateur nimmt beim Einbau des WärmeManagers die Grundeinstellungen vor. Der Besitzer steuert die Nachtspeicherheizung dann über einen einfachen Regler von 0 bis 5 – genau wie bei gängigen Heizkörpern. Außerdem bezieht der WärmeManager im Gegensatz zu herkömmlichen Geräten Wetterprognosen in die Steuerung mit ein. So sorgt er automatisch dafür, dass beispielsweise bei Temperaturstürzen ausreichend Wärme zur Verfügung steht, und hilft, Kosten zu sparen. Mehr Informationen zum E.ON WärmeManager gibt es unter www.eon.de/waermemanager.

Das E.ON WärmeManager Gewinnspiel

Gewinnen Sie einen E.ON WärmeManager, eine Tagesfahrt mit unserem BMW i8 oder einen 50 Euro Westwing-Gutschein.

Hier geht's zum E.ON WärmeManager Gewinnspiel.

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.
Hocheffizienzpumpe ModulA von Biral.

Ineffiziente Umwälzpumpe austauschen!

Kosten sparen mit einer Heizungspumpe - alles zum Thema Kauf, Stromverbrauch und Austausch sowie weitere interessante Details. Heizungspumpe

Detailaufnahme Heizkörperthermostat

Warum sich eine neue Heizung jetzt noch mehr lohnt

Mit dem Klimapaket der Bundesregierung gibt es neue Anreize für die Heizungsmodernisierung. Lesen Sie, warum sich eine neue Heizung lohnt. Neue Heizung

Moderne Heizung mit Öl-Brennwerttechnik

Sparen Sie bei den Heizkosten

Eine alte Heizung verursacht hohe Kosten und Schadstoffemissionen: Zeit für eine Heizungsmodernisierung – Informieren Sie sich jetzt zur Heizungssanierung! Heizungssanierung