Stromsparen – Im Sommerurlaub Strom einsparen

Der Sommerurlaub steht vor der Tür, die Koffer sind gepackt – jetzt ist es an der Zeit, sein Zuhause in den Stromsparmodus zu versetzen. Mit folgenden Tipps der Verbraucherzentrale können unnötiger Strom- und Energieverbrauch verhindert werden.

25.06.2019
Heizung im Stromsparmodus
Foto: André Reichardt/Fotolia.com

1. Vor der Abreise alle nicht benötigten elektrischen Geräte ausschalten oder gleich den Stecker ziehen. Denn selbst im Stand-by-Modus verbrauchen sie ohne sichtbares Zeichen Strom – ältere Exemplare sogar sehr viel. Bei Steckdosenleisten mit Schaltern lassen sich gleich mehrere Geräte bequem ausschalten.

2. Es lohnt sich zudem, den Kühlschrank auszuschalten und zu enteisen. So wird während der Abwesenheit kein Strom für den laufenden Betrieb benötigt und die Geräte laufen nach der Rückkehr ohne die Eisschicht effizienter.

3. Auch ein Blick in den Keller lohnt sich: Hier laufen häufig unbemerkt elektrische Geräte. Wer etwa seine Heizungsanlage auf Sommer umstellt, spart viel Strom, da die Heizungspumpen abgeschaltet werden.

4. Vor der Abreise ist es sinnvoll, den Stromzähler zu kontrollieren und den Stand zu notieren. So lässt sich nach der Rückkehr leicht feststellen, ob tatsächlich alles ausgeschaltet war.

Um ihr zu Hause urlaubsfit zu machen, können sich Verbraucher beim Energieberater der Verbraucherzentrale beraten lassen. In einem Energie-Check gibt der Experte individuelle Tipps vor Ort und berät auch zu anderen Maßnahmen des Energieeinsparens. Weitere Informationen unter 0800 – 809 802 400 (kostenfreie Servicehotline der Energieberatung) sowie online unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

HAT IHNEN DIESER ARTIKEL GEFALLEN?

TRAGEN SIE SICH IN UNSEREN NEWSLETTER EIN.

"Die Baufamilien des Monats geben einen emotionalen Einblick in die Welt des Bauens!"

Carolin Schlegel

zum Video

Solarspeicher SENEC.home von Senec

Mit Eigenverbrauch die Stromkosten senken!

Mit Solarstromspeicher, oder einfach nur Solarspeicher, können Sie sich von steigenden Stromkosten ein Stück weit unabhängig machen. Erfahren Sie jetzt mehr! Solarspeicher

Familie vor ihrem Haus mit Photovoltaikanlage

Solarenergie in Solarstrom umwandeln

Mit Hilfe von Photovoltaik lässt sich klimafreundlicher Strom gewinnen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Photovoltaik & Photovoltaikanlagen. Photovoltaik

SENEC.Home-Batteriespeicher

Sonne, Strom und Wolken

Sonnenstrom ist quasi kostenlos und unbegrenzt verfügbar. Soweit die Theorie. Wenn die Sonne einmal nicht scheint, springt die Strom-Cloud ein. Strom-Cloud

Mikro-Blockheizkraftwerk Der Dachs von Senertec

Wärme & Strom mit einer Anlage

Ein Mikro-Blockheizkraftwerk liefert beides: Heizwärme & elektrischen Strom. Das macht dieses moderne Heizsystem besonders sparsam! Mikro-Blockheizkraftwerk