Vorschau

Fullwood Wohnblockhaus

16.08.2019
Fullwood Firmenportrait
Foto: Fullwood Wohnblockhaus

Bei Fullwood Wohnblockhaus entsteht jedes Blockhaus aus der Verbindung von alter Handwerkskunst und moderner Technik. Die daraus resultierende Qualität ist mit dem RAL Gütesiegel zertifiziert. Durch die Firmeneigene innovative Fertigungs- und Montagetechnik entsprechen alle Häuser der jeweils aktuellen Energieeinsparverordnung. Bei Fullwood verwenden sie hauptsächlich das besonders widerstandsfähige Holz nordischer Kiefern, auf Kundenwunsch aber auch andere Holzsorten.

Fullwood überzeugt mit setzungsfreien Wandarten

Bei Fullwood steht der Kunde und sein neues Wohnblockhaus im Mittelpunkt aller Planungen – seine Wünsche, Ideen und Bedürfnisse geben die Richtung vor. Besonders beliebt ist die einschalige Vollholzwand von Fullwood aus dreifach verleimten, massiven Blockbalken, die besonders wertbeständig und langlebig ist. Alternativ dazu wird eine mehrschalige Wand mit Kerndämmung angeboten. Beide Wandarten sind bei Fullwood selbstverständlich setzungsfrei!

Fullwood leistet seinen Beitrag zum Klimaschutz

Bei Fullwood werden alle Häuser maßgenau, termingetreu und witterungsunabhängig im Werk vorgefertigt und später auf der Baustelle in wenigen Tagen montiert. Alle Ausbaustufen sind möglich. Häuser von Fullwood leisten einen Beitrag zum aktiven Klimaschutz und zur eigenen Gesundheitspflege!

Ein Traumhaus von Fullwood Wohnblockhaus

Jedes Wohnblockhaus von Fullwood ist auf die Ansprüche der Bauherren ausgerichtet. Dies beinhaltet ein zeitgemäßes Design kombiniert mit wohngesunden, natürlichen Baustoffen und einer Wärmedämmung, die aus allen Blockhäusern von Fullwood echte Energiesparhäuser macht. Fullwood lehnt dabei die Massenproduktion seiner Holzhäuser ab: man legt größten Wert auf handwerkliches Können jedes einzelnen Mitarbeiters – von der Qualitätskontrolle bei der Auswahl der Materialien über die Fertigung bis hin zum Aufbau auf der Baustelle. So stellt Fullwood heute und in Zukunft sicher, dass jedes Holzhaus mit der nötigen Sorgfalt gebaut werden kann und die Betreung sowie Beratung der Kunden individuell bleibt.

Mit Sicherheit und Tradition

Der Anbieter Fullwood fühlt sich nach wie vor der jahrhundertealten Tradition des Blockhausbaus verpflichtet. Ein Beweis dafür ist das gut 300 Jahre alte Blockhaus, das auf dem Werksgelände in Lohmar steht. Das Blockhaus stammt ursprünglich aus dem Schmirntal in Tirol. Das traditionell gebaute Holzhaus wurde in mühevoller Handarbeit neu zugeschnitten und anschließend Balken für Balken wieder zusammengebaut. Diese Sorgfalt, mit der auch jedes einzelne neue Wohnblockhaus von Fullwod geplant und errichtet wird, hat bereits zahlreiche Bauherren überzeugt.

Schreiben Sie an Fullwood Wohnblockhaus

company-identifier: 512
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu Zwecken der Übersendung von Produktinformationen und der Kommunikation genutzt werden können und dazu an die entsprechenden Hausanbieter weitergeleitet werden. Die Speicherung und Weiterverarbeitung meiner erhobenen personenbezogenen Daten dient ausschließlich der ordnungsgemäßen Bearbeitung meiner Anfrage. Jedwede anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie im Übrigen auch unseren Datenschutzhinweis.
Fullwood WohnblockhausOberste Höhe 53797 Lohmarhttps://www.fullwood.de